SICHERHEIT FÜRDAS SOFTWARE-DEFINED DATACENTER

Sicherheitsanforderungen Software-Defined Data Center (SDDC)

Sicherheitsanforderungen im Software-definierten Rechenzentrum

Für einen wirksamen Schutz im Software-definierten Rechenzentrum, der nicht zu Lasten von Agilität, Effizienz und Flexibilität geht, wird eine neue Art von Sicherheitslösung benötigt. Wie das Marktforschungsunternehmen Gartner® in seinem Market Guide for Cloud-Workload Protection Platforms 2018 betont, "erfordern Workloads in hybriden Rechenzentren eine andere Schutzstrategie als Endbenutzergeräte. Installieren Sie Angebote, die speziell für den Schutz von Cloud-Workloads entwickelt wurden." Lesen Sie den Gartner-Bericht, um mehr über Best Practices für die Sicherung von Rechenzentrums- und Cloud-Workloads zu erfahren.

Gartner-Bericht lesen

Optimierte Sicherheit für das
Software-definierte Rechenzentrum

Sicherheitsplattformen wie Bitdefender GravityZone, die eigens für die Anforderungen moderner Rechenzentren entwickelt wurden, bieten einzigartige Vorteile, mit denen Unternehmen maximalen Nutzen aus ihren SDDC-Installationen ziehen können.

Agilität durch Sicherheitsautomatisierung

Agilität durch Sicherheitsautomatisierung

Betriebseffizienz durch optimierte Verwaltungsmöglichkeiten

Betriebseffizienz durch optimierte Verwaltungsmöglichkeiten

Hohe Infrastrukturauslastung durch ressourcenschonende Sicherheit

Hohe Infrastrukturauslastung durch ressourcenschonende Sicherheit

Vollständig kompatibel mit Full compatibility with VMWare, Microsoft, Citrix, Nutanix und AWS Software-Defined Data Center Universelle Kompatibilität mit SDDC-Technologien

Universelle Kompatibilität mit SDDC-Technologien

Skalierbarkeit bis auf Carrier-Grade-Niveau

Skalierbarkeit bis auf Carrier-Grade-Niveau

Ununterbrochener Schutz und Compliance

Ununterbrochener Schutz und Compliance

Werden Sie mit der Rechenzentrums- und Cloud-Sicherheit von GravityZone zum Gewinner

GravityZone wurde eigens für das Software-Defined Datacenter entwickelt. Die preisgekrönte Server-Workload-Sicherheitsplattform gewährleistet adaptive, mehrstufige und modernste Bedrohungsabwehr und sorgt gleichzeitig für mehr IT-Agilität, Betriebseffizienz und eine bessere Kontrolle von Infrastrukturkosten. GravityZone ist darauf ausgelegt, Infrastrukturressourcen zu schonen und sowohl die Virtualisierungsdichte (zur Reduzierung der von der Infrastruktur genutzten Systemressourcen) als auch die Anwendungsleistung (für ein besseres Benutzererlebnis) zu optimieren.

  • 55% Höhere Konsolidierungsraten
  • 36% Schnellere Anwendungsreaktionszeiten
  • 99.9% Bedrohungserkennung rate
  • Maximum Effizienter Betrieb
  • Universell Hypervisor-Unterstützung
  • Unbegrenzt Lineare Skalierbarkeit

Als VMware®-ready zertifiziert

VMware Cloud on AWS®

GravityZone ist als VMware Ready zertifiziert und für den Einsatz mit VMware Cloud on AWS zugelassen. Mit GravityZone lässt sich die Sicherheit sowohl von lokal betriebenen als auch von cloudbasierten virtuellen Maschinen einheitlich über eine zentrale Verwaltungskonsole verwalten. So wird der Sicherheitsbetrieb stark vereinfacht, umfassende Transparenz ermöglicht und die einheitliche Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien überall in der hybriden VMware-Cloud gewährleistet.

Lösungsübersicht lesen

VMware NSX™-V und –T

Als VMware-Designpartner für NSX-T Guest Introspection und erster Anbieter, der sich in das NSX-T Data Center integrieren lässt, stärkt Bitdefender mit dem anpassungsfähigen maschinellen Lernen von HyperDetect auf einzigartige Weise die agentenlose Sicherheit zur Abwehr komplexer Bedrohungen.

NSX-Lösungsübersicht lesen
Als

Überzeugen Sie sich selbst

Security for VMware Cloud on AWS

Sehen Sie selbst, wie einfach GravityZone installiert und mit vCenter Server sowohl On-Premises als auch auf Grundlage von VMware Cloud on AWS integriert werden kann. So kann die Sicherheit schneller bereitgestellt und die Effizienz des Sicherheitsbetriebs in der hybriden Cloud maximiert werden.

Agentenlose Sicherheit der nächsten Generation

Erleben Sie selbst, wie GravityZone die NSX-Dienste für die Introspektion auf Gastmaschinen nutzt, um zuverlässigen Schutz (inklusive anpassbares maschinelles Lernen), schnelle Problemlösung und optimierte Berichterstattung in agentenlosen Installationen zu gewährleisten.

Ressourcen

IDC-WHITEPAPER “Hybrid Architectures and Software-Defined Datacenters Drive New Requirements for Security”

Die Weiterentwicklung von IT-Architekturen auf Grundlage von softwaredefinierten und cloudbasierten Technologien ist grundlegend für die Transformation von Geschäftsprozessen. Gleichzeitig schafft die Modernisierung von Rechenzentrum neue Sicherheitsherausforderungen, denen viele Lösungen nicht gewachsen sind.

GARTNER: BEST PRACTICES FÜR DEN SCHUTZ VON CLOUD-WORKLOADS

Server-Workloads in hybriden Rechenzentren mit einer Kombination aus privaten und öffentlichen Clouds erfordern einen anderen Sicherheitsansatz als herkömmliche Endbenutzergeräte. Führungskräfte im Sicherheits- und Risikomanagement sollten sich daher auf Angebote konzentrieren, die eigens für den Schutz von Cloud-Workloads entwickelt wurden.

GEMEINSAMES VMWARE-BITDEFENDER-WEBINAR "SDDC, DIGITAL TRANSFORMATION AND SECURITY"

SDDC ist heute der Standard für flexible Hybrid-Cloud-Infrastrukturen und macht digitales Arbeiten und neue cloudorientierte Geschäftsmodelle erst möglich. In diesem Webinar erfahren Sie, wie VMware die SDDC-Entwicklung vorantreibt und Bitdefender die Sicherheit für VMware-Workloads auf ein neues Niveau hebt.

DIE AUSWIRKUNGEN VON VIRTUALISIERUNGSSICHERHEIT AUF IHRE VDI-UMGEBUNG

Wir haben verschiedenste Sicherheitslösungen eingehend getestet, um ihre Auswirkungen auf die Virtualisierungsdichte und Antwortzeiten der Anwendungen zu untersuchen.

CRYPTOJACKING: EINE NEUE BEDROHUNG FÜR DAS RECHENZENTRUM

Das illegale Schürfen von Kryptowährungen stellt schon heute ein milliardenschweres Problem für Unternehmensrechenzentren und Public Clouds dar. Die Zahl der Angriffe steigt stetig an und jeden Tag kommen neue und noch komplexere Hijacking-Techniken hinzu.

ALLE ANZEIGENWENIGER ANZEIGEN

Produkte

GravityZone Security for Virtualized Environments

GRAVITYZONE SECURITY FOR VIRTUALIZED ENVIRONMENTS

GravityZone Security for Virtualized Environments ist eine preisgekrönte Sicherheitsplattform für Cloud-Workloads, die entwickelt wurde, um softwaredefinierte Infrastrukturen zu schützen und dabei ihre Agilität, Effizienz und Leistungsfähigkeit zu bewahren.

Mehr erfahren
GravityZone Security for Storage

GRAVITYZONE SECURITY FOR STORAGE

GravityZone Security for Storage setzt neben maschinellem Lernen und Cloud-Prüfungen auf eine VIelzahl weiterer Technologien zum Schutz vor Malware, um einen unübertroffenen Echtzeitschutz für ICAP-kompatible Netzwerkspeicher- und File-Sharing-Systeme zu gewährleisten. Da die Lösung über die gleiche Konsole verwaltet wird wie schon GravityZone Security for Virtualized Environments, lässt Security for Storage im Handumdrehen bereitstellen und bequem verwalten.

Mehr erfahren
Hypervisor Introspection (HVI)

BITDEFENDER HYPERVISOR INTROSPECTION (HVI)

HVI wurde in Zusammenarbeit mit Citrix entwickelt und von den Branchenanalysten bei IDC als® „eine qualitative Steigerung in der Sicherheit virtueller Umgebungen” bezeichnet. Durch die Echtzeit-Memory-Introspection auf Hypervisor-Ebene schützt HVI Rechenzentrumsinfrastrukturen auf einzigartige Weise vor Zero-Day-Exploits auf Kernel-Ebene und anderen komplexen und gezielten Angriffen. Mit HVI verfügt GravityZone über eine einzigartige Sicherheitsebene, mit der sich Unternehmen auch vor Advanced Persistent Threats wie EternalBlue schützen können.

Mehr erfahren
Zurück Weiter