Datenschutzrichtlinie für Bitdefender-Websites
Version 3.0, Stand 10. Mai 2018

Dieses Dokument erläutert, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, wie und wo wir diese Daten einsetzen dürfen, wie wir sie schützen, wer darauf zugreifen kann, mit wem wir sie teilen und wie Sie an den von uns gesammelten Daten Korrekturen vornehmen können.

This privacy policy applies to the personal data collected by all websites or Internet accounts managed by Bitdefender. If you use our products and services, check our specific privacy policies if you use Home or Business solutions.

1. Allgemeine Informationen

S.C. BITDEFENDER S.R.L. (im Folgenden "Bitdefender"), mit Hauptsitz in Bukarest, District 2, Delea Veche Street 24, Building A, eingetragen unter Nr. J40/20427/2005 im Handelsregister Bukarest, Umsatzsteuer-ID RO18189442, E-Mail privacy@bitdefender.com verarbeitet personenbezogene Daten im Einklang mit europäischen Datenschutzgesetzen (EU-DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung 2016/679). Sie können unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren unter: Bitdefender-Datenschutzstelle - privacy@bitdefender.com, Telefon: 4021 -206.34.70

Bitdefender vertreibt Produkte und Dienstleistungen für die Datensicherheit. Unser Ziel ist es, Informations- und Netzwerksicherheit durch die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Produkte und Dienstleistungen für diese Bereiche sicherzustellen und dabei die Privatsphäre und personenbezogenen Daten von Kunden, Internetnutzern und Geschäftspartnern zu respektieren.

Aus diesem Grund sammeln wir nach bestmöglichem Bemühen ausschließlich solche personenbezogenen Daten, die für die angegebenen Zwecke benötigt werden.

Nach Definition der europäischen Rechtsvorschriften (EU-DSGVO 2016/679 gelten als personenbezogene Daten:

"identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennnummer oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann;"

In diesem Zusammenhang verarbeitet Bitdefender personenbezogene Daten hauptsächlich zu folgenden Zwecken:

  • Website management and security
  • Responding to your queries and comments
  • Marketing for Bitdefender own needs.
  • Statistical analysis and market studies;

2. Gesammelte personenbezogene Daten

Bitdefender may collect personal information from its users in four different ways:

  1. directly provided by a user;
    - indirectly provided by its websites, such as:
  2. traffic data registered by the servers that host our websites;
  3. cookies, that may share some personal information.

2.1. Personal data directly provided by a user – for example, when you complete a website form or submit a comment on our blog we might ask your name, surname and/or email address so we can contact you with updates, notices, or to provide support..

All these data are being used for contacting you on your specific request or, if you subscribed for our newsletter or commercial communication, for marketing purposes. The legal basis for processing these data is consent of the data subject in receiving that respective information or subscribing to our newsletter.

The duration of processing is until the respecting information and request is being sent, plus a period of 30 days to be sure that there are no more follow-ups needed.

As regards your subscription to our newsletter or commercial communications, we will keep our communication going, until you withdraw your consent or you don’t engage with our email in the past 5 years.

We may also send you follow-up messages if you have completed your data in order to buy our products or services, but you haven’t finalized the entire acquisition process. The legal basis of this data processing is art 6 (1) b of GDPR - taking steps at the request of the data subject prior to entering into a contract. This data is kept for a maximum period of 30 days, unless you complete the acquisition process when data might be kept longer for purposes of performing the contract that you are a part of.

2.2. Traffic data – when a user visits a website, it automatically reveals certain information, such as the IP address, date and time of the visit or the referral website that sent you to Bitdefender websites. Bitdefender, like any other website manager, may record this kind of information for a limited period of time. We also use other external services of traffic analysis, such as Google Analytics, Adobe Analytics.

All these data are used exclusively for website improvement or statistical purposes, but also for improving our web services and ensuring their security. Most of these data is being used only as aggregated data. The data is kept only as long as they are necessary for these purposes. The legal basis for this collection is legitimate interest for Improving our website for the ensuring the security of your website. Duration of processing is 1 year from the date of the visit.

2.3. Cookies - In order to offer a customized experience to our users, Bitdefender may use cookies to facilitate storing and tracking your preferences. Cookies may also be used for website optimization or marketing.

For example, we use first party cookies for identification or communication purposes, such remembering your language, communication sessions or setting, other details necessary for a correct functioning of our website.

Sometimes we might use external Bitdefender services which may place third party cookies when navigating the Bitdefender websites, their purposes are for marketing, traffic analysis and social media sharing, as indicated in website.

Most browsers are configured to automatically accept cookies. However, you can decide to reinstall the browser or to set it up in order to notify you each time a cookie is placed or even to refuse cookies. If your browser is configured not to allow all cookies some sections of our website may not be correctly displayed.

If you would like to refuse cookies, go to your browser settings in order to delete or block cookies or install plug-ins which have this function. The current settings depend on the browser that you use:

Internet Explorer - http://windows.microsoft.com/en-gb/internet-explorer/delete-manage-cookies
Mozilla Firefox - https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer
Google Chrome - https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en
Safari - https://support.apple.com/kb/PH19214?locale=en_US

You may also use third party extensions on these browser that do block intrusive cookies. The following extensions seem to be the most popular on the market at this time (in alphabetical order): AdBlock Plus, Ghostery, Privacy Badger or uBlock.

The legal basis for this data collection is consent, which is being obtained the first time when you visit our website from a specific browser. Then we will also have the opportunity to opt-out to any cookies that we may use as well as reading more information on what cookies we use and their purposes. If you opt-out, please note that we we record your choice in a cookie, so if you delete all of your cookies, we will ask you again on our desired choice.

Duration of processing for this data is maximum 50 months, depending on each cookie setting.

3. Schutz personenbezogener Daten

Als führender Anbieter von Diensten für die Informationssicherheit, sind Vertraulichkeit und Datenschutz für uns von zentraler Bedeutung. Der Zugriff auf die gesammelten personenbezogenen Daten bleibt ausschließlich Bitdefender-Mitarbeitern und Datenverarbeitern vorbehalten, die den Zugriff auf diese Informationen benötigen. Alle Bitdefender-Richtlinien zur Informationssicherheit sind nach ISO 27001 zertifiziert.

Bitdefender kann zur Verarbeitung der gesammelten personenbezogenen Daten auf andere IT-Firmen zurückgreifen. Diese Unternehmen gelten als Datenverarbeiter und sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten und mindestens das gleiche Sicherheitsniveau wie Bitdefender zu gewährleisten. Datenverarbeiter sind verpflichtet, Dritten eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Namen von Bitdefender nicht zu gestatten und Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten, wenn sie diese aufrufen, verwenden und/oder aufbewahren.

Gleichzeitig kann Bitdefender personenbezogene Daten sowohl in Rumänien, Irland als auch in Ländern der Europäischen Union sowie in anderen Rechtsräumen speichern, die einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten gemäß EU-Standards gewährleisten, so zum Beispiel bei US-amerikanischen Firmen, die unter dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert sind.

Aufgrund von Geheimhaltungsverpflichtungen und Sicherheitsanforderungen werden konkrete Informationen zum Namen und Details der jeweils eingesetzten Verarbeiter ausschließlich den zuständigen Behörden mitgeteilt.

Die folgenden Typen von Datenverarbeitern werden eingesetzt:

  1. Hosting-Dienste in Rumänien, Irland und den USA;
  2. Support-Kommunikationskanäle in Rumänien, Irland, Polen und den USA;
  3. Marketing-Dienstleistungen (einschließlich E-Mail-Marketing) in Rumänien und den USA.

Alle unsere Datenverarbeiter in den USA sind unter dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert.

Der Zugriff auf gewisse Bereiche der Bitdefender-Websites ist durch Benutzername und Passwort geschützt. Wir empfehlen, dieses Passwort geheim zu halten. Bitdefender wird Ihnen niemals Nachrichten schicken oder Sie anrufen, um Sie nach Ihrem Kontopasswort zu fragen. Sie sollten Ihr Passwort niemals auf Anfrage preisgeben. Wenn möglich, sollten Sie sich zudem nach jeder Sitzung bei Ihren Online-Diensten wieder abmelden. Weiterhin sollten Sie das Browser-Fenster nach Aufrufen oder Nutzen der Bitdefender-Dienste möglichst wieder schließen.

Unglücklicherweise ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht immer zu 100 % sicher. Daraus ergibt sich, dass Bitdefender trotz unserer Bemühungen zum Schutz von personenbezogenen Daten die Sicherheit der vom Nutzer übertragenen Daten nicht zusichern oder gewährleisten kann, bis diese Informationen auf unseren Servern angelangt sind. Die Übertragung von Informationen erfolgt auf eigenes Risiko.

4. Wer kann auf personenbezogene Daten zugreifen?

Bitdefender wird grundsätzlich keine personenbezogenen Daten seiner Nutzer an Dritte weitergeben.

Exceptionally, Bitdefender may reveal personal data to competent authorities, upon their legal request according to the applicable laws or when this is necessary to protect the rights and interests of our clients and Bitdefender.

5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

According to European Union applicable data protection legislation, data subjects shall have the right to access to data, rectification, erasure, restriction on processing, objection to processing and right to data portability. In the case when processing is based on consent, you have the right to withdraw it at any time.

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie eine schriftliche, datierte und unterschriebene Anfrage an den oben genannten Bitdefender-Hauptsitz oder per E-Mail unter privacy@bitdefender.com schicken.

You also have the right to to lodge a complaint with a competent supervisory authority.

6. Veröffentlichungsdatum

Die Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 10. Mai 2018 aktualisiert und kann ohne vorherige Benachrichtigung erneut angepasst werden, sobald dies notwendig wird. Die neue Version gilt ab Veröffentlichung auf der Website und wird entsprechend gekennzeichnet. Das vorliegende Dokument kann abgerufen werden unter http://www.bitdefender.com/site/view/legal-privacy.html

Bitdefender participates in the Adobe Marketing Cloud Device Cooperative to better understand how you use certain websites and apps of ours across the various devices you use, and to deliver tailored experiences. Learn more about how Adobe does this and how you may opt-out of this program.