GravityZone Patch Management

Halten Sie Systeme mit automatischer Aktualisierung durch Patches sicher und auf dem neuesten Stand.

*Als Add-On verfügbar.

Rabatt

3 100

Alter Preis:
Ihre Ersparnis:
Gesamt:
Exklusive Steuer

Kaufen

Sicherheitsrelevante und nicht sicherheitsrelevante Patches

Zwar ist Phishing nach wie vor die Hauptursache von Datendiebstählen, doch die Verwaltung und Versorgung der Unternehmenssysteme mit den erforderlichen Patches ist genauso wichtig. Die Analysten von Gartner prognostizieren, dass "bis Ende von 2020 diejenigen Schwachstellen, die den Sicherheits- und IT-Experten bereits bekannt sind, 99 % der Fälle ausmachen werden, in denen sich Cyberkriminelle Sicherheitslücken zunutze machen".

Mit dem vollständig in die GravityZone-Plattform integrierten Add-On-Modul Patch Management können Unternehmen ihre Betriebssysteme und Softwareanwendungen stets auf dem neuesten Stand halten. Ferner erhalten sie einen umfassenden Überblick über den Patch-Status auf allen Windows-Systemen. Das Modul versorgt alle Arbeitsplatzrechner sowie die physischen oder virtuellen Server mit den erforderlichen Aktualisierungen.

Das GravityZone-Modul Patch Management beinhaltet verschiedene Funktionen, darunter manuelle/geplante Suche nach Patches, automatisches/manuelles Einspielen der Patches sowie Meldung fehlender Patches.

Unternehmen, die ihre Endpunkte sorgfältig durch Installation der neuesten Patches schützen, festigen ihre Sicherheitslage und halten gleichzeitig alle maßgeblichen Vorschriften ein. Zur gleichen Zeit steigern sie ihre betriebliche Effizienz.

overview
risks

Mindern Sie das Risiko, Opfer eines komplexen Angriffs zu werden

Wenn ein System nicht regelmäßig mit den aktuellen Patches aktualisiert wird, ist das Unternehmen anfällig für Cyberangriffe. Mit dem GravityZone-Modul Patch Management bleiben Betriebssystem und Anwendungen auf allen Windows-Systemen stets auf dem neuesten Stand.

achieve

Achieve compliance

Datenschutz ist heute wichtiger denn je, insbesondere im kommerziellen Umfeld. Mit dem GravityZone-Modul Patch Management können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen die einschlägigen Vorschriften wie DSGV, HIPAA, PCI-DSS usw. einhält.

flexible

Flexible und vereinfachte Workflows

Das GravityZone-Modul Patch Management unterstützt sowohl automatisches als auch manuelles Einspielen von Patches, was den Unternehmen einen flexibleren und effizienteren Patching-Prozess ermöglicht – vor Ort und aus der Ferne.

Bestandteile

features

Automatisches und manuelles Einspielen von Patches

Besonders flexibler Prozess, der Ihnen geplante Suchen nach fehlenden Patches, unterschiedliche Planungen für sicherheitsrelevante und nicht sicherheitsrelevante Patches und spezifische Anbieter-/Produkt-Patches ermöglicht. Ferner lässt sich bei Patches, die einen System-Neustart erfordern, der Neustart auf einen geeigneten Zeitpunkt verschieben.

Patch-Inventar

Detaillierte Informationen rund um Patches (CVE, BulletinID), schnelle Bereitstellung fehlender Patches und Patch-Blacklisting. So kann die Installation von Patches, die den Workflow unterbrechen könnten, temporär verhindert werden.

Berichte und Benachrichtigungen

Volle Sichtbarkeit und Kontrolle des Endpunkt-Status hinsichtlich installierter/fehlernder/fehlgeschlagener Patches.

Patch-Caching

Geringe Auswirkungen auf den Netzwerkverkehr dank der Relay-gesteuerten Verteilung von Patches.

Integrierte und zentrale Verwaltung

GravityZone ist nunmehr eine einheitliche und durchgängige Plattform für die Endpunktsicherheit, die Ihre Endpunkte nicht nur vor komplexen Angriffen schützt, sondern auch Incident Response und Patch Management gewährleistet.

Umfassende Abdeckung

Patchen Sie physische und virtualisierte Windows-Server, Golden Images, Ihre Windows-Arbeitsplatzrechner sowie Anwendungen von Drittanbietern.

Kompatible Produkte

Das GravityZone-Modul Patch Management ist als Add-On verfügbar und kann zu vorhandenen Bitdefender GravityZone-Produkten für die Endpunktsicherheit hinzugefügt werden.

elite

GravityZone Elite

Eine automatisierte Lösung für Endpunktsicherheit, die Funktionen für Vorbeugung, Härtung, Risiko-Management und Angriffsforensik auf höchstem Niveau vereint. Sie eignet sich für Unternehmen, die komplexen Angriffen und alltäglichen Bedrohungen proaktiv entgegentreten möchten.

ultra

GravityZone Ultra

Die Plattform für erweiterte Endpunktsicherheit vereint in einem einzigen Agenten eine erweiterte Vorbeugung gegen Risiken, Risikoanalysen und EDR mit geringem Ressourcenbedarf für Unternehmen, die größeren Cyberrisiken ausgesetzt sind und die Schutz, Sichtbarkeit und Kontrolle für ihre Endpunkte auf höchstem Niveau benötigen. 

plus

GravityZone Ultra Plus

Die Sicherheitsplattform eXtended Detection and Response bietet integrierte Vorbeugung, Erkennung und Reaktion auf Bedrohungen für Endpunkte, Netzwerke und die Cloud. Sie ist für Unternehmen vorgesehen, die komplexe Bedrohungen abwehren müssen, unabhängig davon, in welchem Bereich der Umgebung sie auftreten.

Anforderungen

Das GravityZone-Modul Patch Management wird über dieselbe GravityZone-Konsole verwaltet, die die Kunden heute bereits für die Cloud- und On-Premises-Implementierungen von GravityZone nutzen.

Das Modul Patch Management ist mit allen Desktop- und Server-Betriebssystemen von Microsoft ab Windows 8 bzw. Windows Server 2012 R2 kompatibel, die von den Produkten zum Schutz von Endpunkten unterstützt werden. Beachten Sie bitte die Systemanforderungen für die GravityZone-Produkte für Endpunktsicherheit.

Auf unserer speziellen Support-Seite für Unternehmen finden Sie eine vollständige Liste der unterstützten Anbieter und Produkte.

Sie haben noch Fragen?

Sie wissen nicht genau, welche Lösung die richtige für Ihre Anforderungen ist? Das Bitdefender-Vertriebsteam steht Ihnen gerne zur Seite.