Fehlersuche bei VPN-Verbindungsfehlern

Troubleshooting VPN connection errors

Es gibt einige häufige Ursachen für Verbindungsfehler (wie Fehler 1009) bei Bitdefender VPN:

Es besteht keine Internetverbindung über WLAN oder Ethernet-Kabel, und Sie können nicht aufs Internet zugreifen. Um Bitdefender VPN nutzen zu können, benötigen Sie eine Internetverbindung.

• Eine restriktiv konfigurierte Firewall verhindert die VPN-Verbindung (z. B. Drittanbieter-Firewall-Software oder im Router eingebaute Firewall). Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Router eine eigene Firewall hat, bzw. nicht wissen, wie Sie diese Firewall abschalten können, sehen Sie im Router-Handbuch nach oder wenden Sie sich an den Hersteller oder Ihren Internet-Provider.

• Ein anderes VPN bzw. ein anderer Proxy ist aktiv, wenn Sie versuchen eine Verbindung herzustellen. Wenn das der Fall ist, deaktivieren Sie bitte das andere VPN bzw. den anderen Proxy.

• Sie versuchen auf der Arbeit, in der Schule oder über ein öffentliches WLAN aufs Internet zuzugreifen. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, um die Firewall-Einstellungen entsprechend zu ändern.

WICHTIG: Abhängig von dem genutzen Gerät, müssen die folgenden Ports offen sein:

Für Windows: 1194 UDP

Für Mac: 500 UDP und 4500 UDP

Wenn die oben beschriebenen Methoden nicht funktionieren, versuchen Sie es hiermit:

1. Starten Sie das Gerät neu.

2. Stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk her (z. B. wenn die Verbindung übers WLAN nicht funktioniert hat, versuchen Sie es mit einer Verbindung über Ihr Ethernet-Kabel oder über ein anderes WLAN).

3. Installieren Sie Bitdefender VPN neu:

• Deinstallieren Sie Bitdefender VPN wie hier beschrieben.

• Öffnen Sie das Bitdefender-Programmfenster und wechseln Sie über das Menü am linken Rand zum Bereich Privatsphäre.

• Klicken Sie auf die Kachel VPN und dann auf VPN INSTALLIEREN

4. Wechseln Sie den DNS-Server

• Wählen Sie Netzwerk-Proxy-Einstellungen (öffnen Sie die Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk und Freigabecenter > Adaptereinstellungen ändern > Doppelklicken Sie auf Ihren aktiven Adapter (Netzwerk) > Eigenschaften)

• Klicken Sie in der Liste auf Internetprotokoll Version 4 (TCP /IPv4) und dann auf Eigenschaften

• Markieren Sie Folgende DNS-Serveraderessen verwenden und geben Sie die folgenden Adressen ein:

Bevorzugter DNS-server: 8.8.8.8

Alternativer DNS-server: 8.8.4.4

Klicken Sie auf OK um die Änderung zu bestätigen und starten Sie dann Ihren Computer neu.

War dieser Artikel hilfreich?
Rating: 1.0. From 6 votes.
Please wait...

Sorry about that

How can we improve it?

For any issues with Bitdefender you can always contact us using this form

Beliebte Erklär-Videos