Mein Mac ist sehr langsam, seit ich Bitdefender Antivirus for Mac installiert habe (allgemein langsamer) / Hohe CPU-Auslastung BDLDaemon

Mein Mac ist sehr langsam, seit ich Bitdefender Antivirus for Mac installiert habe (allgemein langsamer) / Hohe CPU-Auslastung BDLDaemon

HINWEIS: Die Informationen in diesem Artikel richten sich an Anwender, die eine generelle Verlangsamung des Systems beobachtet haben. Systems beobachtet haben. Bei Verzögerungen, die allein beim Surfen im Internet auftreten, helfen die Informationen in diesem Artikel.

Bitdefender Antivirus for Mac bietet Echtzeit-Schutz (Bitdefender-Schild). Das bedeutet, dass Virensignaturen (stündlich) aktualisiert werden und aktive Prozesse automatisch (im Hintergrund) überwacht werden. Jedes Mal, wenn der Benutzer auf eine Datei oder Anwendung zugreift oder eine neue erstellt, überwacht Bitdefender den Vorgang, um zu verhindern, dass Schadcode ausgeführt wird.

Je nach Systemkonfiguration und den aktuell aktiven Anwendungen, kann der Hintergrund-Scan die Leistung des Computers beeinträchtigen. Im Detail unterscheiden sich diese Situationen, aber eines haben sie gemeinsam: Einige Anwendungen oder Systemprozesse greifen dauernd auf Ressourcen zu, und diese Aktivität wird von Bitdefender überwacht. Hier sind ein paar Dinge, die Sie probieren können, um das Problem zu beheben:

HINWEIS: Prüfen Sie, ob Sie dieselben Verzögerungen beobachten, wenn Sie den Bitdefender-Schild deaktivieren. Wenn Sie den Bitdefender-Schild deaktivieren, fungiert Bitdefender nur noch als Scanner bei Bedarf. Es werden keine Scans mehr im Hintergrund durchgeführt.

Wenn die Verzögerungen bestehen bleiben, ist Bitdefender nicht die Ursache. Wenn die Verzögerungen nicht mehr auftreten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Starten Sie Ihren Mac im Sicheren Modus neu.

Dadurch wird das Startlaufwerk automatisch überprüft, und etwaige Fehler werden ausgebessert. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

2. Starten Sie die Erste Hilfe für das Startlaufwerk (Macintosh HD) mit dem Festplattendienstprogramm, das Sie unter Programme und Dienstprogramme finden.

HINWEIS: Unter Yosemite 10.10.5 und Mavericks 10.9.5 können Sie für das Start-Volume auch die Zugriffsrechte reparieren.

1824 1

3. Starten Sie das System im normalen Modus (ohne eine Taste zu drücken) neu und erstellen Sie den Spotlight-Index neu.

Eine Anleitung dazu finden Sie indiesem Artikel.

4. Führen Sie einen Vollständigen Scan durch.

Der Vollständige Scan erstellt einen Cache aller Dateien, die gescannt wurden. Beim nächsten Scannen wird dieser Cache überprüft. Wenn eine Datei verändert wurde oder nicht im Cache enthalten ist, wird sie gescannt. Andernfalls, wenn die Datei als sauber eingestuft wurde und nicht verändert wurde, wird sie beim Scan übersprungen. Die allermeisten Dateien werden nur selten verändert, weshalb dieses Vorgehen die Leistung deutlich erhöht, weil viel weniger Dateien gescannt werden.

HINWEIS: Die Optionen Nur neue und geänderte Dateien und Backup-Inhalte nicht scannen unter Einstellungen > Schutz sollten aktiviert sein.

1824 2

5. Sehen Sie in der Aktivitätsanzeige nach, welche anderen Anwendungen viele Ressourcen verbrauchen (Sie finden die Aktivitätsanzeige unter Programme > Dienstprogramme).

Anwendungen, die automatisch mit Cloud-Servern synchronisiert werden, verändern ihre Dateien auf der lokalen Festplatte oft oder laden neue herunter, wodurch es zu häufigen Hintergrund-Scans kommt. Schließen Sie solche Anwendungen eine nach der anderen (E-Mail-Clients, Cloud-Back-up-Programme, Cloud-Speicherprogramme) und beobachten Sie, ob das die Situation verbessert.

6. Schließen Sie andere Backup-Laufwerke aus, wenn Sie Drittanbieter-Software verwenden.

7. Schließen Sie externe oder lokale NTFS-Laufwerke/-Partitionen aus, auch Boot Camp.

• Öffnen Sie das Bitdefender-Hauptfenster.

• Klicken Sie in der Menüleiste auf Antivirus for Mac.

• Wählen Sie Einstellungen.

• Öffnen Sie den Bereich Ausschlüsse.

• Fügen Sie Laufwerke/Objekte mit der Schaltfläche + hinzu oder ziehen Sie sie mit der Maus hierher.

1824 3

1824 4

8. Deaktivieren Sie die Dateifreigabe für Parallels:

• Öffnen Sie Parallels.

• Gehen Sie zu Optionen

• Öffnen Sie dann den Bereich Freigaben.

• Deaktivieren Sie Tastatur-Kurzbefehle zu virtuellen Laufwerken auf dem Mac-Desktop.

Wenn die Verzögerungen weiter bestehen bleiben, eröffnen Sie ein Ticket oder Antworten Sie auf das, was Sie bereits eröffnet haben und geben/senden Sie uns folgende Informationen/Dateien:

Bildschirmfotos, auf denen die laufenden Prozesse in der Aktivitätsanzeige zu sehen sind (jeweils mit aktiviertem Reiter CPU, Festplatte und Speicher). Eine Anleitung zur Erstellung von Bildschirmfotos finden Sie hier.

BDProfiler-Protokoll. Generieren Sie ein BDProfiler-Protokoll anhand dieser Anweisungen.

Ein Systeminformationsprotokoll. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Rating: 1.0. From 3 votes.
Please wait...

Sorry about that

How can we improve it?

For any issues with Bitdefender you can always contact us using this form

Beliebte Erklär-Videos