Kann ich Bitdefender Antivirus for Mac über einen Proxy-Server aktualisieren?

Die Updates können über das Internet, direkt oder über einen Proxy-Server durchgeführt werden. Standardmäßig sucht Bitdefender stündlich nach Updates und installiert die verfügbaren Updates automatisch.

 

Kann ich Bitdefender Antivirus for Mac über einen Proxy-Server aktualisieren?

Kann ich Bitdefender Antivirus for Mac über einen Proxy-Server aktualisieren?

Bitdefender Antivirus for Mac kann Updates über einen Proxy-Server nur dann durchführen, wenn dafür keine Autorisierung notwendig ist. Sie müssen keine Programmeinstellungen konfigurieren.

Proxyserver, die eine Authentifizierung erfordern, erfordern entweder einen Benutzernamen und ein Kennwort, um auf das Internet zuzugreifen, oder sie authentifizieren Benutzer mit ihren aktuellen Domänenanmeldeinformationen.

Wenn sich Ihr Mac über einen Proxy, der keine Authentifizierung erfordert, mit dem Internet verbindet, müssen Sie Bitdefender Antivirus for Mac nicht konfigurieren. Die App erkennt automatisch die Proxy-Einstellungen von macOS und die Updates funktionieren.

Wenn Sie hingegen einen Internet-Proxy-Server verwenden, der eine Authentifizierung erfordert, kann Bitdefender Antivirus for Mac nicht aktualisiert werden. Es kann einer der folgenden Update-Fehlercodes auftreten: -1003, -1004, -1005, -1008.

Um verschiedene Update-Fehler in Bitdefender Antivirus for Mac zu beheben, lesen Sie diesen Artikel – Update-Fehler in Bitdefender Antivirus for Mac beheben.

 

Wie konfiguriere ich Bitdefender Antivirus für Mac, um authentifizierte Proxyserver zu verwenden?

Bitdefender Antivirus for Mac unterstützt keine benutzerdefinierten Update-Einstellungen.

Internetverbindungen zu Hause verwenden jedoch normalerweise keinen Proxyserver. Als Faustregel gilt, dass Sie die Proxy-Verbindungseinstellungen Ihres macOS nur überprüfen und konfigurieren sollten, wenn Updates nicht funktionieren. Wenn Bitdefender aktualisiert werden kann, ist es richtig für die Verbindung mit dem Internet konfiguriert.

Erfolgt Ihre Internetverbindung über einen Proxy-Server, der eine Autorisierung verlangt, müssen Sie regelmäßig zu einer direkten Internetverbindung wechseln, um Updates zur Malware-Signaturen herunterladen zu können.

So konfigurieren Sie die Internetverbindung so, dass kein Proxy-Server verwendet wird:

• Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf das Apple-Logo  und wählen Sie Systemeinstellungen aus.

• Klicken Sie auf das Netzwerksymbol und dann unten im Fenster auf Erweitert.

• Öffnen Sie die Registerkarte Proxys.

• Deaktivieren Sie die automatische Proxy-Erkennung oder alle anderen Optionen, die unter Wählen Sie ein zu konfigurierendes Protokoll aktiviert sind.

Weitere Informationen zum Verwalten der Proxy-Einstellungen auf einem Windows-Computer statt auf einem Mac finden Sie in diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?
No votes yet.
Please wait...

Sorry about that

How can we improve it?

For any issues with Bitdefender you can always contact us using this form

Beliebte Erklär-Videos