Häufig gestellte Fragen

Worum handelt es sich bei Bitdefender BOX 2?

Bitdefender BOX 2 ist die innovative Sicherheitszentrale für Ihr vernetztes Heim. Sie schützt alles internetfähigen Geräte in Ihrem digitalen Leben, zuhause und unterwegs. Mit Bitdefender BOX 2 erhalten Sie umfassende, mehrstufige Cybersicherheit für Ihre Computer, Smartphones, Tablets, Babyphones, Spielekonsolen, Smart-TVs und alle anderen vernetzten Geräte in Ihrem Haushalt. Bitdefender BOX 2 ermöglicht Ihnen die Steuerung aller vernetzten Geräte über eine einzige App. Dabei kommen Algorithmen für das maschinelle Lernen und Angriffserkennungssysteme zum Einsatz, die neue Bedrohungen und unsicheres Verhalten umgehend erkennen und Ihr Smart Home schützen.

Ist Bitdefender BOX 2 auch in meinem Land erhältlich?

Bitdefender BOX V2 ist derzeit in den USA, Kanada, Japan und in ausgewählten Märkten in Europa (Frankreich, Deutschland, Rumänien) erhältlich. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, sie auch in weiteren Ländern verfügbar zu machen.

Was kostet die Bitdefender BOX 2?

Bei Bitdefender BOX 2 handelt es sich um Abonnementprodukt. Beim Ersterwerb ist ein Jahresabonnement inklusive. Nach dem ersten Jahr kostet das Abonnement 99€/Jahr und umfasst eine unbegrenzte Anzahl an Geräten.

Muss ich darüber hinaus noch einen Virenschutz für meine Geräte erwerben?

Das Abonnement für Ihre Bitdefender BOX 2 umfasst auch Bitdefender Total Security. Sie können die Sicherheitssoftware auf beliebig vielen Windows-, macOS-, Android- und iOS-Geräten installieren. Total Security sollte auf Geräten zum Einsatz kommen, die auch außerhalb des Heimnetzwerks genutzt werden und dabei geschützt bleiben sollen. Zudem schützt die Software Ihre Computer vor Infektionen durch USB-Sticks und andere Speichergeräte.

Wie verwalte ich die Bitdefender BOX 2?

Bitdefender BOX 2 wird über die mobile App Bitdefender Central verwaltet. Diese lässt sich auf jedem Smartphone ab iOS 9 oder Android 4.4 installieren.

Was passiert, falls ich bereits ein weiteres Bitdefender-Produkt installiert habe?

Bitdefender BOX 2 funktioniert mit allen Bitdefender-Softwareprodukten (Total Security, Internet Security, Mobile Security oder Antivirus for Mac for Mac) und Sie können Ihr bestehendes Bitdefender-Benutzerkonto verwenden.

Sind Updates der Bitdefender BOX 2 erforderlich?

Bitdefender BOX bietet regelmäßige Updates zur Verbesserung der Produktleistung und Funktionen. Zusätzlich zu den Firmware-Updates wird auch die Bitdefender Central-App regelmäßig aktualisiert. Alle Updates sind Teil Ihres BOX-Abonnements. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bitdefender BOX im Rahmen von Firmware-Updates neu gestartet wird, um die neueste Version aufzuspielen. Dabei werden Ihre Geräte für kurze Zeit vom Netzwerk getrennt.

Wie schützt Bitdefender BOX 2 meine Geräte?

Bitdefender BOX V2 untersucht den gesamten Netzwerkdatenverkehr auf schädliche Aktivitäten und setzt dabei mit Funktionen wie Exploit-Schutz, Brute-Force-Schutz und Anomalieerkennung auf mehrstufige Sicherheit. Darüber hinaus wird auf Ihren Windows-, Android-, macOS- und iOS-Geräten eine lokale Sicherheitslösung installiert, damit Sie jederzeit geschützt sind, egal ob zuhause oder unterwegs.

Ist die Bitdefender BOX 2 in der Lage, alle meine Geräte zu schützen, unabhängig davon, auf welchem Betriebssystem sie laufen?

Ja, denn Bitdefender BOX 2 untersucht den gesamten Netzwerkdatenverkehr. Dadurch, dass der Schutz auf Ebene des Netzwerks bereitgestellt wird, können alle Geräte geschützt werden, die mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sind. Darüber hinaus wird auf Ihren Windows-, Android-, macOS- und iOS-Geräten eine lokale Sicherheitslösung installiert, damit Sie jederzeit geschützt sind, egal ob zuhause oder unterwegs.

Wie schützt Bitdefender BOX meine IoT-Geräte?

Bitdefender BOX 2 nutzt Algorithmen für das maschinelle Lernen und Angriffserkennungssysteme, um neue Bedrohungen und unsicheres Verhalten umgehend zu erkennen und Ihr Smart Home zu schützen. Dabei wird der Datenverkehr Ihrer IoT-Geräte ununterbrochen überwacht. So lernt Bitdefender BOX, wie diese sich unter normalen Umständen verhalten. Kommt es zu Abweichungen im Datenverkehr, werden diese durch die Anomalieerkennung erkannt und blockiert.

Verfügt Bitdefender BOX 2 über Jugendschutzfunktionen?

Mit Bitdefender BOX 2 erhalten Sie wirksame und intuitive Tools, mit denen Sie die tägliche Online-Zeit verwalten, Inhaltsfilter nach Altersgruppen festlegen oder den Internetzugriff komplett sperren können, um Zeit mit der ganzen Familie zu verbringen. Sie können für jedes Familienmitglied eigene Profile anlegen und über die Bitdefender-Central-App bequem die Zeiten festlegen, die Ihre Kinder online verbringen dürfen.

Worum handelt es sich beim Bitdefender VPN?

VPN schützt Ihre Online-Aktivitäten, damit Sie auch bei Verbindungen mit ungesicherten WLAN-Netzwerken wie zum Beispiel in Flughäfen, Einkaufszentren, Cafés cafés, oder Hotels immer auf der sicheren Seite sind. So vermeiden Sie unglückliche Situationen wie den Diebstahl Ihrer persönlichen Daten oder Versuche, Ihre Geräte-IP-Adresse für Hacker offenzulegen. Sie können Zugangsbeschränkungen für Inhalte umgehen, selbst wenn im jeweiligen Land Internetzensur betrieben wird. (Mehr Infos)

Benötige ich als Besitzer der Bitdefender BOX die App für die Bitdefender-Kindersicherung?

Die App der Bitdefender-Kindersicherung muss auf den Geräten installiert werden, um alle für das jeweilige Betriebssystem (Windows, Android, Mac und iOS) verfügbaren Funktionen nutzen zu können. (Mehr Infos)

Die Bitdefender BOX kann den Internetzugriff für die unter dem Kindersicherungsprofil Ihres Kindes registrierten Geräte blockieren, wenn entsprechende zeitliche Beschränkungen festgelegt werden. Diese exklusive Bitdefender-BOX-Option eignet sich für internetfähige Geräte, auf denen die Kindersicherung nicht installiert werden kann. (Mehr Infos)

Wie installiere ich die Bitdefender-Kindersicherung auf:

Android und iOS

Zur Installation der App für die Bitdefender-Kindersicherung unter Android und iOS müssen Sie nur den Google Play Store bzw. den App Store aufrufen und die App mit dem Namen Bitdefender-Kindersicherung suchen und herunterladen. (Mehr Infos)

Öffnen Sie die App nach Abschluss der Installation und melden Sie sich bei Ihrem Bitdefender-Central-Benutzerkonto an, um das Gerät unter dem Profil Ihres Kindes registrieren zu können. (Mehr Infos)

Mac und Windows

Zur Installation der Bitdefender-Kindersicherungsfunktion unter Windows oder Mac müssen Sie nur Bitdefender Total Security auf dem jeweiligen Gerät installieren. Rufen Sie danach Ihr Bitdefender-Central-Benutzerkonto auf, wechseln Sie zum Reiter Kindersicherung im Bereich links, legen Sie ein Profil für Ihr Kind an und wählen Sie das Gerät aus der Liste aus. (Mehr Infos)

Nach Auswahl des Geräts wird ein Befehl zur Installation im Hintergrund an dieses Gerät übermittelt und die Kindersicherungsfunktion im Reiter Bitdefender-Privatsphäre angezeigt. (Mehr Infos)

Welche Geräte sind mit der Kindersicherung kompatibel?

Sie können die App für die Bitdefender-Kindersicherung auf Android-, Windows-, Mac- und iOS-Geräten installieren. (Mehr Infos)

Bei Verwendung der Bitdefender BOX ist die Option für zeitliche Beschränkungen auch ohne die lokalen Anwendungen für alle Geräte verfügbar, die eine Verbindung mit dem Internet herstellen können. Dazu müssen die Geräte jedoch unter dem Profil des Kindes in Bitdefender Central registriert sein. (Mehr Infos)

Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie die Apps für iOS und Android über das App-Angebot des jeweiligen Herstellers herunterladen. Auf Mac und Windows müssen Sie Bitdefender Total Security installieren. (Mehr Infos)

Wie kann ich die Social-Media-Konten meines Kindes mit der Kindersicherung verknüpfen?

Da die App für die Kindersicherung lokal auf dem Gerät läuft, müssen die Social-Media-Konten nicht eigens verknüpft werden. Sie müssen der Kindersicherung lediglich die erforderlichen Berechtigungen für die Nachrichtenanwendungen erteilen. (Mehr Infos)

Wirkt sich Bitdefender BOX 2 auf die Geschwindigkeit meiner Internetverbindung aus?

Bitdefender BOX 2 verfügt über einen leistungsstarken Doppelkernprozessor und MU-MIMO-WLAN-Technologie und erlaubt es so, 4K-Videos zu streamen, Online-Spiele zu spielen und Inhalte herunterzuladen, ohne dabei die Geschwindigkeit merklich zu beeinträchtigen. 1-Gigabit-Internetverbindungen stellen kein Problem dar und für Gaming-Geräte sind optimierte Datenverkehrsalgorithmen verfügbar.

Wenn es in Ihrem Netzwerk zu Leistungseinbußen kommt, kann dies durch eine Fehlkonfiguration in Ihrem Netzwerk oder auf einem Ihrer Geräte verursacht werden. Wenden Sie sich in solchen Fällen an das BOX-Support-Team unter [email protected], damit wir Sie bei der Problembehandlung unterstützen können.

Ist Bitdefender BOX 2 mit meinem Netzwerk kompatibel?

Bitdefender BOX 2 kann zusätzlich zu jedem handelsüblichen Router installiert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieser Router von Ihrem Internetdienstleister bereitgestellt wurde oder er sich in Ihrem Besitz befindet. Es ist zudem möglich, Ihre BOX als eigenständigen sicheren Router zu verwenden. Bei Verwendung bestimmter Router und intelligenter Geräte wurde eine gewisse Inkompatibilität festgestellt, so z. B. bei:

  • - Google Wifi
  • - Peplink
  • - Ubiquity Edgerouter
  • - UniFi Security Gateway
  • - Linksys WRT32X

Ist Bitdefender BOX mit Google Wifi kompatibel?

Um Ihr Netzwerk schützen zu können, muss die Bitdefender BOX die IP-Zuweisungen übernehmen. Dies bedeutet, dass Ihr Router während des Einrichtungsvorgangs in den Bridge-Modus versetzt werden muss. Ein einzelnes Google Wifi kann im Bridge-Modus verwendet werden, so dass es mit der Bitdefender BOX ordnungsgemäß funktioniert.

Kommen mehrere Google Wifi-Punkte zum Einsatz, ist die Option "Bridge-Modus" nicht mehr verfügbar. Sie können BOX 2 jedoch weiterhin vor dem Google Wifi anschließen, um den gleichen Schutz zu erhalten. In diesem Fall müssen Sie Ihre Geräte jedoch über Ihr Google Wifi und nicht mehr über die Bitdefender Central-App verwalten. Jedes Gerät, das sich mit dem Google Wifi verbindet, wird durch die Bitdefender BOX geschützt.

Ist Bitdefender BOX mit meinem IPTV kompatibel?

Falls Ihr IPTV-Gerät neben dem Netzkabel über zwei weitere Kabel verfügt, sollte es im Netzwerk der Bitdefender BOX problemlos funktionieren. Wird für das TV-Signal und die Internetverbindung jedoch nur ein einzelnes Kabel verwendet, müssen Sie Ihr IPTV-Gerät außerhalb des BOX-Netzwerks installieren.

Warum erhalte ich immer wieder eine "DHCP-Konflikt"-Benachrichtigung?

Um den Schutz Ihrer Geräte zu gewährleisten, übernimmt die Bitdefender BOX die IP-Zuweisungen in Ihrem Netzwerk. Wird jetzt ein zweites Gerät gefunden, das IP-Adressen anbietet, werden Sie über diese Änderung benachrichtigt. Sie müssen die DHCP-Option auf dem gemeldeten Gerät deaktivieren, da es die Sicherheit Ihrer vernetzten Geräte durch Umgehung der Bitdefender BOX beeinträchtigen kann.

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich eine "Seite blockiert"-Benachrichtigung erhalte?

Bitdefender BOX überprüft den gesamten Datenverkehr auf schädliche Elemente. Dabei kann es auch vorkommen, dass eine Ihnen als harmlos bekannte Seite die Benachrichtigung über blockierte Seiten auslöst. Dies liegt daran, dass einige der auf dieser Seite geladenen externen Komponenten mit Malware, Phishing oder anderen Bedrohungen in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie die Seite als vertrauenswürdig einstufen, können Sie sie in der Central-App Ihrer Whitelist hinzufügen.