Erstellung eines Bildschirmfotos

Erstellung eines Bildschirmfotos

Je nach Ihrer Situation können Sie ein Bildschirmfoto der konkreten Meldung oder Situation machen. Eine Anleitung dazu finden Sie im Folgenden.

HINWEIS: Je nach Ihrer Tastatur kann die Taste „Druck“ auch Drucken, PrntScrn, PrtScn oder etwas in der Art heißen. Auf den meisten Tastaturen befindet sie sich zwischen F12 und Rollen. Aur Laptop-Tastaturen müssen Sie evtl. Fn oder Function drücken, um die Bildschirmdruckfunktion zu nutzen. Bildschirmdruckfunktion zu nutzen. Es wird keine Bestätigung angezeigt, dass das Bildschirmfoto erstellt wurde.

Für Windows 10

Unter Windows 10 gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Bildschirmfoto zu erstellen:

1. Die Drucken-Taste auf der Tastatur

• Drücken Sie die Taste Druck auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird ein Bildschirmfoto des gesamten Bildschirms erstellt und in der Zwischenablage gespeichert.

• Fügen Sie das Bildschirmfoto in ein Programm ein, um es anzuzeigen, z. B. in Microsoft Paint. Darin können Sie das Bildschirmfoto als Datei speichern und später senden.

• Klicken Sie links unten auf das Windows-Symbol und geben Sie „Paint“ ein.

• Klicken Sie auf Paint, um die Anwendung zu öffnen.

• Wenn der leere Zeichenbereich angezeigt wird, drücken Sie gleichzeitig Strg+V, um das Bildschirmfoto einzufügen. Alternativ können Sie das Menü Bearbeiten öffnen und dort auf Einfügen klicken oder mit der rechten Maustaste in den leeren Zeichenbereich klicken und dann Einfügen wählen.

• Klicken Sie auf Datei und dann auf Speichern, um den Namen, den Typ und den Speicherort für die Datei festzulegen.

2. Ein Bildschirmfoto des aktiven Fensters erstellen

• Halten Sie die Taste Alt gedrückt und drücken Sie dann die Taste Druck. Damit wird ein Bildschirmfoto nur vom aktiven Fenster erstellt.

• Klicken Sie links unten auf das Windows-Symbol und geben Sie „Paint“ ein.

• Klicken Sie auf Paint, um die Anwendung zu öffnen.

• Wenn der leere Zeichenbereich angezeigt wird, drücken Sie gleichzeitig Strg+V, um das Bildschirmfoto einzufügen. Alternativ können Sie das Menü Bearbeiten öffnen und dort auf Einfügen klicken oder mit der rechten Maustaste in den leeren Zeichenbereich klicken und dann Einfügen wählen.

• Klicken Sie auf Datei und dann auf Speichern, um den Namen, den Typ und den Speicherort für die Datei festzulegen.

3. Das Snipping Tool

• Klicken Sie links unten auf das Windows-Symbol und geben Sie „Snipping Tool“ ein.

• Klicken Sie auf Snipping Tool, um die Anwendung zu öffnen.

• Klicken Sie auf Neu und ziehen Sie dann den Mauszeiger mit gedrückter linker Maustaste über den Bildschirm, um den Bereich des Bildschirms auszuwählen, von dem Sie ein Bildschirmfoto erstellen möchten.

• Danach können Sie das Bild speichern, indem Sie im Menü auf Datei und dann auf Speichern unter… klicken.

• Geben Sie dem Bildschirmfoto einen Namen, wählen Sie einen Dateityp und klicken Sie dann auf Speichern.

4. Die Tastenkombination Windows+Druck

• Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows Druck.

• Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows und E. Damit öffnen Sie ein Windows-Explorer-Fenster. Klicken Sie links im Fenster auf die Bibliothek Bilder.

• In der Bibliothek Bilder finden Sie einen Ordner namens Screenshots. Alle mit dieser Methode erstellten Bildschirmfotos werden in diesem Ordner gespeichert.

1166 1 1

Unter Windows 8 und Windows 8.1

• Klicken Sie auf das Fenster, von dem Sie ein Bildschirmfoto erstellen möchten.

• Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows Druck.

• Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows und E. Damit öffnen Sie ein Windows-Explorer-Fenster. Klicken Sie links im Fenster auf die Bibliothek Bilder.

• In der Bibliothek Bilder finden Sie einen Ordner namens Screenshots. Alle Ihre Bildschirmfotos werden in diesem Ordner gespeichert.

Für Windows XP, Windows Vista and Windows 7

• Drücken Sie die Taste Druck auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird ein Bildschirmfoto des gesamten Bildschirms erstellt und in der Zwischenablage gespeichert.

• Fügen Sie das Bildschirmfoto in ein Programm ein, um es anzuzeigen, z. B. in Microsoft Paint. Darin können Sie das Bildschirmfoto als Datei speichern und später senden.

Paintöffnen Sie, indem Sie auf Start >Zubehör klicken und dann in der Liste Paint wählen.

1166 2

• Wenn der leere Zeichenbereich angezeigt wird, drücken Sie gleichzeitig Strg+V, um das Bildschirmfoto einzufügen. Alternativ können Sie das Menü Bearbeiten öffnen und dort auf Einfügen klicken oder mit der rechten Maustaste in den leeren Zeichenbereich klicken und dann Einfügen wählen.

• Klicken Sie auf Datei und dann auf Speichern, um den Namen, den Typ und den Speicherort für die Datei festzulegen.

• Jetzt können Sie das Bildschirmfoto an einen unserer Mitarbeiter schicken, damit wir uns ein vollständigeres Bild Ihrer Situation machen können.

War dieser Artikel hilfreich?
Rating: 1.0. From 3 votes.
Please wait...

Sorry about that

How can we improve it?

For any issues with Bitdefender you can always contact us using this form

Beliebte Erklär-Videos