Konfiguration einer Sicheren Zone im Bitdefender-Elternberater

 

Konfiguration einer Sicheren Zone im Bitdefender-Elternberater

Um sicherzugehen, wo Ihr Kind sich aufhält, können Sie eine Liste mit sicheren und unsicheren Orten anlegen. Kommt Ihr Kind jetzt alleine einen im Voraus festgelegten Bereich an, wird es per Benachrichtigung in der Elternberater-App dazu aufgefordert, Sie über seine sichere Ankunft zu informieren. Falls Ihr Kind keine Bestätigung schickt, können Sie in seinem Profil in Ihrem Bitdefender-Benutzerkonto den Standortverlauf für den Tag einsehen.

So legen Sie einen Aufenthaltsort fest:

1. Melden Sie sich an Ihrem Bitdefender-Central-Konto an und öffnen Sie den Bereich Elternberater.

2. Klicken Sie auf die Profilkarte eines Kindes.

location2

3. Klicken Sie auf den ReiterStandort des Kindes.

4. Wenn Sie dem Kind noch kein Mobilgerät zugewiesen haben, klicken Sie auf GERÄTE AUSWÄHLEN und wählen Sie dann das Gerät, das Sie konfigurieren möchten.

location3

5. Wechseln Sie zum Reiter Zonen und klicken Sie auf Zone hinzufügen.

location4

6. Wählen Sie aus, ob der Ort als SICHER oder UNSICHER gelten soll.

location5

7. Klicken Sie auf eine Stelle des angezeigten Stadtplans. Ein grüner Kreis wird angezeigt.

location6

8. Geben Sie einen Namen für die Zone ein.

location7

9. Legen Sie über den Radius-Regler einen Überwachungsradius fest.

location8

10. Klicken Sie auf ZONE HINZUFÜGEN.

location9

HINWEIS: Die Aufenthaltsortverfolgung kann auf Android- und iOS-Geräten verwendet werden, auf denen die Bitdefender-Elternberater-App installiert ist.

Der Standort wird alle 5 Sekunden aktualisiert, eine Bewegung kann also nachverfolgt werden. Die Genauigkeit der Ortung hängt davon ab, auf welche Weise Bitdefender den Standort bestimmt:

• Wenn GPS im Gerät aktiviert ist, kann sein Standort bis auf ein paar Meter genau bestimmt werden, solange das Gerät in Reichweite der GPS-Satelliten (d. h. nicht in einem Gebäude) ist.

• Wenn sich das Gerät in einem Gebäude befindet, kann sein Standort auf mehrere zehn Meter genau bestimmt werden, solange WLAN aktiviert ist und Drahtlosnetzwerke in Reichweite des Geräts sind.

• Andernfalls wird der Standort allein über Daten aus dem Mobilfunknetzwerk bestimmt, wodurch die Genauigkeit auf einen Umkreis von ein paar hundert Metern sinkt.

 

War dieser Artikel hilfreich?
No votes yet.
Please wait...

Sorry about that

How can we improve it?

For any issues with Bitdefender you can always contact us using this form

Beliebte Erklär-Videos