Wenden Sie sich direkt an unser Support-Team

Zurücksetzen des Passworts für GravityZone-Benutzer

Bitdefender GravityZone schafft volle Transparenz der gesamten Unternehmenssicherheitssituation und globaler Sicherheitsrisiken und ermöglicht die Steuerung der Sicherheitsdienste, die virtuelle und physische Arbeitsplatzrechner, Server und Mobilgeräte schützen. Sämtliche Bitdefender-Enterprise-Sicherheitslösungen werden innerhalb der GravityZone über eine zentrale Konsole verwaltet: das Control Center, das Steuerungs-, Berichts- und Warndienste für die verschiedenen Rollen innerhalb des Unternehmens zur Verfügung stellt.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie ein vergessenes Passwort für GravityZone-Benutzer ändern bzw. zurücksetzen können.

Zurücksetzen des bdadmin-Passworts über die Befehlszeilenschnittstelle

Wenn Sie das Passwort für das bdadmin-Benutzerkonto in der virtuellen GravityZone-Appliance (Betriebssystem Ubuntu) vergessen haben, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie die virtuelle GravityZone-Appliance neu. Das folgende Bildschirm mit dem GRUB-Menü erscheint:

  2. Drücken Sie die Taste E. Ein neues Fenster wird sich öffnen.

    Sie haben einige Sekunden Zeit, um die Taste E zu drücken, bevor das System geladen wird. Falls Sie dies nicht rechtzeitig tun, starten Sie die virtuelle GravityZone-Appliance neu und versuchen Sie es erneut.

  3. Gehen Sie in die Zeile, die mit linux /vmlinuz-4.x.x.x.-xxx-generic... beginnt, und fügen Sie am Ende den Befehl init=/bin/bash ein, wie im Bild unten gezeigt.

  4. Drücken Sie zum Starten STRG-X oder F10.
  5. Mounten Sie die Partition im Lese-/Schreibmodus, indem Sie den folgenden Befehl eingeben: mount -o remount, rw /

  6. Geben Sie zum Zurücksetzen des bdadmin-Passworts den folgenden Befehl ein: passwd bdadmin. Geben Sie jetzt das neue Passwort ein.

  7. Mounten Sie die Partition im schreibgeschützten Modus, indem Sie den folgenden Befehl eingeben: mount –o remount, ro /
  8. Starten Sie die virtuelle Maschine neu. Sie können Ihr neues Passwort jetzt verwenden.

Ändern des bdadmin-Passworts über die Befehlszeilenschnittstelle

Um das Passwort für das bdadmin-Benutzerkonto in der virtuellen GravityZone-Appliance (Betriebssystem Ubuntu) zu ändern, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie eine Verbindung zur virtuellen GravityZone-Appliance her: Sie haben dazu zwei Möglichkeiten:
    1. Rufen Sie die Konsole der virtuellen GravityZone-Appliance auf auf und drücken Sie ALT-F2, um zur Befehlszeilenschnittstelle zu wechseln (CLI).

    2. Verbinden Sie sich über SSH, indem Sie PuTTY oder einen beliebigen Client Ihrer Wahl verwenden.

  2. Melden Sie sich mit dem bdamin-Benutzerkonto an.

  3. Geben Sie den Befehl sudo su ein und geben Sie das bdadmin-Passwort ein, um root-Rechte zu erlangen.

  4. Geben Sie den Befehl passwd bdadmin ein und geben Sie das neue Passwort ein. Sie können Ihr neues Passwort ab der nächsten Anmeldung verwenden.

Zurücksetzen des Passworts für den Zugriff auf das Control Center

Wenn Sie das Passwort für das Control Center-Benutzerkonto (oder ein anderes Administratorkonto) der GravityZone-Web-Konsole vergessen haben, gehen Sie zur Wiederherstellung des Passworts wie im Folgenden beschrieben vor:

  1. Rufen Sie die Web-Konsole des GravityZone Control Centers über ein Web-Browser auf.
  2. Klicken Sie auf den Link Passwort vergessen?. Ein neues Fenster wird angezeigt.

  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Ihrem GravityZone-Benutzerkonto zugeordnet ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden. Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf den Link in der empfangenen E-Mail, um das Zurücksetzen des Passworts abzuschließen.
important Beachten Sie:

Für GravityZone On-Premises müssen Sie einen SMTP-Server auf der Seite Konfiguration im Control Center so konfigurieren, dass er E-Mails sendet, wenn Sie den Link Passwort vergessen? verwenden. GravityZone Cloud ist bereits entsprechend eingerichtet.

Sie finden die Lösung für Ihr Problem nicht? Öffnen Sie bitte ein E-Mail-Ticket und wir werden Ihre Fragen oder Bedenken in der kürzesten Zeit beantworten.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden