Wenden Sie sich direkt an unser Support-Team

Wie kann ich in Windows versteckte Objekte anzeigen?

Diese Schritte sind sinnvoll in den Fällen, in denen Sie es mit einer Malware-Situation zu tun haben und Sie infizierte Dateien, die eventuell verborgen sind, finden und entfernen müssen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um versteckte Objekte in Windows anzuzeigen:

  1. Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Systemsteuerung.

    In Windows 8 und Windows 8.1: Finden Sie auf der Windows-Startseite die Systemsteuerung (z.B. durch die Eingabe von "Systemsteuerung" auf der Startseite) und klicken Sie auf das entsprechende Symbol.

  2. Klicken Sie auf Ordneroptionen.

  3. Gehen Sie auf den Reiter Ansicht.

  4. Wählen Sie Verborgene Dateien und Verzeichnisse anzeigen.

  5. Entfernen Sie den Haken bei Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden.

  6. Deaktivieren Sie Geschützte Betriebssystemdateien verbergen.

  7. Klicken Sie auf Anwenden und danach auf OK.

In Windows 10:

  1. Geben Sie "Alle Dateien und Ordner anzeigen" in das Suchfeld in der Taskleiste ein und klicken Sie auf das entsprechende Symbol.

  2. Wählen Sie Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen aus.

  3. Entfernen Sie den Haken bei Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden.

  4. Deaktivieren Sie Geschützte Betriebssystemdateien verbergen.

  5. Klicken Sie auf Anwenden und danach auf OK.

Sie finden die Lösung für Ihr Problem nicht? Öffnen Sie bitte ein E-Mail-Ticket und wir werden Ihre Fragen oder Bedenken in der kürzesten Zeit beantworten.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden