Wenden Sie sich direkt an unser Support-Team

Versionshinweise zu Bitdefender GravityZone 6.1.29-547

Veröffentlichungsdatum:: 2. März 2017

1. NEUE FUNKTIONEN UND VERBESSERUNGEN

1.1. Sicherheit

  • Die Sicherheit der virtuellen GravityZone-Appliances wurde verbessert.
  • Die Kommunikation zwischen GravityZone-Rollen in verteilten Architekturen wurde verbessert.

1.2. Sicherheit für Computer und virtuelle Maschinen

  • Zero Footprint auf geschützten Linux-Computern in VMware NSX. GravityZone ermöglicht jetzt agentenlosen Schutz auf Linux-Systemen, der Security Server auf dem Host sorgt allein für die Sicherheit der Gastcomputer. Seit dieser Änderung sind BEST-Installationsaufgaben nicht mehr verfügbar.
  • Die Leistungsfähigkeit des Produkts in VMware NSX-Umgebungen wurde verbessert.

1.3. API

  • Neue API-Methoden. Die Bitdefender Control Center API bietet ab sofort auch Möglichkeiten zur Verwaltung von Benutzerkonten, Konfiguration von Benachrichtigungen und zum Löschen von benutzerdefinierten Gruppen, Ordnern und Endpunkten aus dem Netzwerkinventar.
  • Die Berichtszeiträume für die Bericht erstellen-Option wurden verlängert. Ab sofort können jährliche Berichte erstellt werden, die entweder Daten aus dem aktuellen Jahr oder dem vorausgegangenen Jahr enthalten.

2. GELÖSTE PROBLEME

2.1. Sicherheit für Computer und virtuelle Maschinen

  • Es wurde ein Problem mit der Vererbung der Richtlinieneinstellung für den Ausweich-Update-Server behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, in dessen Folge die Fehlernachricht "Kein Installationspaket gefunden. Bitte wenden Sie sich an den technischen Support. bei der Remote-Bereitstellung des Agenten auf den Endpunkten angezeigt wurde".
  • Es wurde ein vCenter-Synchronisierungsproblem behoben, das nach Änderung des GravityZone-Datenbankpassworts auftrat.
  • Es wurde ein Problem mit nicht verwalteten Endpunkten auf geschützten Hosts in VMware-vShield-Umgebungen behoben.
Sie finden die Lösung für Ihr Problem nicht? Öffnen Sie bitte ein E-Mail-Ticket und wir werden Ihre Fragen oder Bedenken in der kürzesten Zeit beantworten.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden