Wenden Sie sich direkt an unser Support-Team

So scannen Sie Ihren Computer mit Bitdefender Rescue CD

Bitdefender Rescue CD ist ein kostenloses Programm, das Ihren Computer in einer sicheren Umgebung scannt, ohne dass das Betriebssystem geladen werden muss. Dank automatischer Updates ist der Scanner in der Lage, selbst die neuesten Malware-Gefahren zu finden und zu beseitigen.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mit Rescue CD Ihr System schnell und unkompliziert scannen und von Malware befreien können.

Wenn Ihr System infiziert ist und sich nicht normal starten lässt:

  1. Zunächst müssen Sie Ihren Computer von dem Gerät aus starten, auf dem sich Rescue CD befindet. Nähere Informationen dazu, wie Sie ein bootfähiges Gerät mit Rescue CD einrichten, erfahren Sie in diesem Artikel.
    1. Wenn Sie von einem lokalen Wechseldatenträger aus starten möchten, stecken Sie das USB-Gerät ein oder legen Sie die CD/DVD im infizierten Computer ein.
    2. Starten Sie den Computer neu.
    3. Drücken Sie während des Startvorgangs auf die entsprechende Taste (wird auf dem Bildschirm angezeigt), um das Boot-Menü zu öffnen Meistens ist das eine der folgenden Tasten: F8, F10, F12 oder ESC, je nach Modell des Computers.
    4. Wählen Sie das Gerät, von dem aus gestartet werden soll:
      • USB-Gerät
      • CD/DVD
      • Netzwerk-Speicherort
  2. Wählen Sie Start Bitdefender Rescue CD in deutscher Sprache aus dem Optionsmenü und drücken Sie ENTER. Rescue CD wird geladen, und der Willkommensbildschirm wird angezeigt.

    Beachten Sie: E zur Bearbeitung des Befehls und C für die Befehlszeilenoberfläche sollten Sie nur dann drücken, wenn Sie sich sehr gut mit Linux auskennen.

    Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass eine Internetverbindung besteht. Wenn die Verbindung verweigert wird, müssen Sie Rescue CD eventuell so konfigurieren, dass die Verbindung über einen Proxy-Server hergestellt wird. Wie Sie Rescue CD so einrichten, dass die Verbindung über einen Proxy-Server hergestellt wird, erfahren Sie in diesem Artikel.

  3. Um Rescue CD weiter nutzen zu können, müssen Sie die Lizenzvereinbarung lesen und ihr zustimmen. Markieren Sie das Kästchen und klicken Sie auf die Schaltfläche Fortfahren. Der Bitdefender-Scanner wird automatisch aktualisiert, bevor er die lokalen Laufwerke scannt.
  4. Nach Abschluss des Scans sollten Sie infizierte Dateien entfernen oder in die Quarantäne verschieben und dann den Bitdefender-Scanner schließen.
  5. Beenden Sie Rescue CD und starten Sie Ihren Computer neu:
    1. Klicken Sie in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms auf das Bitdefender-Symbol und anschließend auf das Abmelden-Symbol. Das Abmeldefenster wird angezeigt.
    2. Klicken Sie auf Neustart. Der Computer startet wieder normal.
  6. Wenn Sie einen Wechseldatenträger verwendet haben, können Sie ihn jetzt auswerfen.

Verwandte Artikel

Sie finden die Lösung für Ihr Problem nicht? Öffnen Sie bitte ein E-Mail-Ticket und wir werden Ihre Fragen oder Bedenken in der kürzesten Zeit beantworten.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden