Wenden Sie sich direkt an unser Support-Team

FAQ zum GravityZone-update auf version 6.5.1-11/6.6.1-2

In diesem Artikel finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQ) zum GravityZone-Update auf Version 6.5.11-1/6.6.1-2.

Was bewirkt dieses Update?

Dieses Update verbessert das Update-System an sich, um Ihnen mehr Kontrolle über den Update-Vorgang zu geben. Das bedeutet:

  • Anforderungsvalidierung vor der Installation
  • Fortschrittsverfolgung für jedes Gerät über das Control Center
  • Update-Synchronisation aller Appliances
  • Automatisches Fortsetzen des Updates, falls es durch einen Neustart der Appliance oder einen Absturz unterbrochen wurde
  • Integritätsprüfungen bei Änderungen an der GravityZone-Infrastruktur

Warum wird mir folgende Nachricht angezeigt: “GravityZone überarbeitet sein Update-System. Sie werden Ihr Update in Kürze installieren können."?

Das Rollout des Updates erfolgt in mehreren Phasen, was bedeutet, dass Änderungen an den Bitdefender-Update-Servern vorgenommen werden. Sie werden sehen, dass eine neue GravityZone-Version verfügbar ist, aber Sie können sie erst installieren, sobald alle Update-Dateien konfiguriert sind.

Wie lange dauert dieser Vorgang?

Der gesamte Vorgang kann ab dem 14. Mai bis zu 28 Tage dauern.

Jede Phase des Update-Vorgangs erfordert eine Prüfung, die mehrere Tage in Anspruch nehmen kann.

Was muss ich für das Rollout dieses Updates tun?

  1. Öffnen Sie Port 22 auf jeder virtuellen GravityZone-Appliance, um eingehenden und ausgehenden Datenverkehr zuzulassen.
  2. Falls Sie GravityZone mit verteilten Rollen auf mehreren virtuellen Appliances installiert haben, stellen Sie sicher, dass die virtuellen Appliances von GravityZone untereinander kommunizieren können.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Update, sobald diese verfügbar ist.
  4. Warten Sie, bis der Update-Vorgang abgeschlossen ist.

Was passiert, wenn ich automatische Updates aktiviert habe?

Automatische Updates sind ausgesetzt. Sie müssen dieses Update manuell durchführen.

Wird es Änderungen am Update-Verfahren geben?

Es werden eine Reihe zusätzlicher Prüfungen durchgeführt, um die Integrität der GravityZone-Umgebung zu gewährleisten. Ihre GravityZone-Umgebung muss alle Prüfungen bestehen, damit die Schaltfläche Update angezeigt wird und Sie das Update installieren können.

Was passiert, wenn ich zusätzliche Tools installiert habe, die nicht aus den Bitdefender-Repositories stammen?

Sie müssen alle Nicht-Bitdefender-Repositories entfernen oder kommentieren. Sie können diese zusätzlichen Repositories reaktivieren, sobald das Update abgeschlossen ist.

Bei zusätzlich installierten Tools mit Abhängigkeiten kann es zu Fehlfunktionen kommen. Wir bitten um Entschuldigung für jegliche Unannehmlichkeiten. Wenn eine solche Situation auf Sie zutrifft, müssen Sie eine Neuinstallation dieser Tools durchführen.

Sie finden die Lösung für Ihr Problem nicht? Öffnen Sie bitte ein E-Mail-Ticket und wir werden Ihre Fragen oder Bedenken in der kürzesten Zeit beantworten.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden