Wenden Sie sich direkt an unser Support-Team

Bitdefender GravityZone Anmerkungen zur Version 6.1.29-546

Veröffentlichungsdatum: 14. Februar 2017

Neue Funktionen und Verbesserungen

  • Verbesserter HVI-Aktivitätsbericht. Der Bericht enthält jetzt eine umfassendere Zeitleiste zu jedem gemeldeten Vorfall. Alle Ereignisse im Zusammenhang mit einem Vorfall werden jetzt gebündelt in den Details zu diesem Vorfall angezeigt.
    note BEACHTEN SIE :
    • Für diese Funktion wird mindestens Version 6.1.58.4761 des Security Server benötigt.
    • Vorfall-Ereignisse, die vor diesem Update aufgezeichnet wurden, werden in der neuen Zeitleiste nicht mehr angezeigt.
  • Zusätzliche Optionen für forensische Informationen in den HVI-Sicherheitsrichtlinien. Sie können jetzt wahlweise zusätzliche hilfreiche Informationen für die forensischen Analysen im Zusammenhang mit Betriebssystemfehlern, geladenen Modulen (Treiberprotokolle, Objekttreiber, usw.) und sogar dem Grund, aus dem eine Anwendung abgebrochen wurde, erhalten. Sämtliche Informationen stehen im HVI-Aktivitätsbericht zur Verfügung.

Gelöste Probleme

  • Das Problem mit Testlizenzen, unter denen der HVI-Schutz auf Gast-VMs nicht funktionierte, wurde behoben.
  • Das Problem mit der manuellen Netzwerkkonfiguration (statische IP-Adressen) des Security Server wurde behoben.
  • Ein Darstellungsproblem beim Bericht zum Status des Endpunktschutzes, bei dem eine durch HVI geschützte Gastmaschine als ungeschützt angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Ein API-Problem bei der Auflistung der Details verwalteter Endpunkte (getManagedEndpointDetails) wurde behoben.
  • Das Problem, bei dem in einigen Fällen das Symbol "!" Hat Probleme direkt nach der Installation auf dem Symbol des Security Server im Netzwerkinventar angezeigt wurde, wurde behoben.
Sie finden die Lösung für Ihr Problem nicht? Öffnen Sie bitte ein E-Mail-Ticket und wir werden Ihre Fragen oder Bedenken in der kürzesten Zeit beantworten.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden