Wenden Sie sich direkt an unser Support-Team

Bitdefender GravityZone 6.19.1-1 Release Notes

Veröffentlichungsdatum: 25.01.2021

Verbesserungen

Malware-Schutz

Es wurde eine neue Platzhalteroption bei der Definition benutzerdefinierter Ausschlüsse für Dateien, Ordner und Prozesse hinzugefügt. Mit einem Doppelasterisk (**) können Sie jetzt ein beliebiges Zeichen ersetzen, auch Pfadtrennzeichen (\). Mit **\Beispiel.txt können Sie z. B. sämtliche Dateien mit dem Dateinamen Beispiel.txt, einschließen, egal an welchem Speicherort sie sich befinden.

The option is available in both Control Center and Power User policy settings, under Settings > Custom Exclusions section.

note Beachten Sie
Das einzelne Asterisk (*) ersetzt beliebig viele Zeichen (auch 0) zwischen den Pfadtrennzeichen. (\).

Sandbox Analyzer

Die Höchstlänge für detonierte URLs wurde von 500 auf 1000 Zeichen angehoben.

Gelöste Probleme

Patch Management

Der Status von Patches, die nach der Installation einen Neustart erfordern, wurde im Control Center nicht angezeigt, wenn die Endpunkte manuell neu gestartet wurden.

Security for Mobile

Ein Problem mit dem MDM-Modul des Kommunikationsservers führte dazu, dass Mobilgeräte etwa eine Woche nach ihrer Registrierung in GravityZone nicht mehr synchronisiert wurden.

GravityZone Platform

  • Im Sicherheitsüberprüfungsbericht wurden Firewall-Ereignisse nicht mehr angezeigt.
  • Behobene Sicherheitsprobleme.
Sie finden die Lösung für Ihr Problem nicht? Öffnen Sie bitte ein E-Mail-Ticket und wir werden Ihre Fragen oder Bedenken in der kürzesten Zeit beantworten.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden