So richten Sie eine Drahtlosverbindung ein

Verfasser: Ioana Bistriceanu



Das Internet beherrscht unser Leben. Ständig online zu sein wird für Viele immer wichtiger. Und wenn Ihre Internetverbindung nicht mehr funktioniert, wüssten Sie bestimmt gerne, wie Sie sie schnell wieder ans Laufen bringen. Drucken Sie sich einfach diesen Artikel aus und heften Sie ihn sicher ab.

Der erste Schritt ist, sich zu vergewissern, dass alle Kabel richtig eingesteckt sind und am Router die richtigen Lämpchen auf die richtige Weise leuchten (manche müssen grün blinken, andere dauerhaft grün leuchten - das hängt vom Hersteller der Routers und von Ihrem Internetanbieter ab).

Als nächstes können Sie es mit der Funktion "Diagnose und Reparatur" von Windows versuchen. Das könnte das Problem schon lösen.

Steht die Internetverbindung dann immer noch nicht, können Sie versuchen, den Router bzw. das Modem neu zu starten. Das hat schon oft funktioniert.

Wenn das auch nicht hilft, ist es vielleicht an der Zeit, sich an Ihren Internetanbieter zu wenden und zu fragen, ob ihre Server ordnungsgemäß funktionieren.

Wenn es jedoch nur bestimmte Webseiten sind, die nicht geladen werden oder nicht reagieren, kann ein Blick in die Verbindungseinstellungen helfen. Öffnen Sie dazu entweder den Internet Explorer oder gehen Sie zu Internetoptionen > Verbindung > LAN-Einstellungen oder klicken Sie auf Start, geben Sie inetcpl.cpl ein und drücken Sie Enter. Klicken Sie dann auf Verbindung > LAN-Einstellungen und vergewissern Sie sich, dass alles korrekt eingestellt ist.

Wenn Sie wissen, dass die Internetverbindung über einen Proxy-Server hergestellt wird, vergewissern Sie sich, dass die Adresse und der Port korrekt sind. Wenn Sie nichts von einem Proxy-Server wissen, dann ist mit einiger Wahrscheinlichkeit ein lästiges Browserhilfsobjekt Schuld. Um das wieder zu richten, löschen Sie die Adresse und den Port und markieren Sie die Option "Automatische Suche der Einstellungen".

Das war's für heute. Denken Sie immer daran: Tech-Assist ist stets für Sie da. Unter bitdefender.com/techassist können Sie uns kontaktieren, und echte Menschen werden sich um Ihr Problem kümmern.