News list

Artikel 1 bis 10 von 397

March 2020

Neue Sicherheitslücke in Prozessoren entdeckt

Verschiedene Forscherteams haben eine weitere gravierende Schwachstelle in aktuellen Prozessoren identifiziert und in Whitepapers beschrieben, die heute veröffentlicht worden sind: Mittels einer neuen Angriffsmethode namens „Load Value Injection in the Line Fill Buffers“ (LVI-LFB) können versierte Hacker gezielt Daten in Rechenzentren stehlen, ohne Spuren zu hinterlassen.


» Weiterlesen
February 2020

Bitdefender identifiziert Schwachstelle im iBaby-Monitor M6S

Sicherheitsforscher bei Bitdefender haben zahlreiche Schwachstellen im iBaby-Monitor M6S gefunden, einer beliebten Baby-Monitor-Kamera. Die bis heute vom Hersteller nicht gepatchten Schwachstellen ermöglichen Angreifern den Zugriff auf in die Cloud hochgeladene Fotos und Videos sowie auf private Daten wie E-Mail-Adresse, Name, Standort und Profilbild des Benutzers.


» Weiterlesen
December 2019

Bitdefender entdeckt Schwachstellen in beliebter smarter Steckdose

Smart-Home-Fans sind immer wieder der Gefahr ausgesetzt, dass unzureichende Sicherheit ihrer vernetzten Geräte Cyberkriminellen die Tür in ihr Netzwerk öffnet. Dies zeigen erneut zwei Schwachstellen, die in der smarten Steckdose Belkin WeMo Insight Switch entdeckt und heute veröffentlicht wurden. Sie haben Angreifern ermöglicht, Code auf dem Gerät auszuführen und, wenn sie physischen Zugriff auf das Gerät bekommen, Root Access zu dessen Filesystem zu erlangen. Security-Spezialisten von Bitdefender haben die Sicherheitslücken im Juni entdeckt, ein Firmware-Update des Herstellers hat sie mittlerweile beseitigt.


» Weiterlesen
October 2019

Bitdefender-Studie: Viele leitende Angestellte weichen Cybersicherheits-Richtlinien auf oder ignorieren sie

44 Prozent der in einer Studie befragten IT-Security-Experten aus Deutschland sagen, dass leitende Angestellte in ihrem Unternehmen Cybersicherheits-Richtlinien aufweichen oder ignorieren. Dies ist eines der brisantesten Ergebnisse der heute von Bitdefender veröffentlichten Studie „Hacked Off!“. Dafür wurden im Rahmen einer internationalen Umfrage unter mehr als 6.000 IT-Security-Experten in acht Ländern auch 515 in Deutschland tätige Security-Spezialisten befragt. Ziel war es, herauszufinden, was ihnen Druck macht, wie sich dieser auf die Wirksamkeit von Sicherheitsmaßnahmen auswirkt, und was die Befragten als die besten Strategien zur Gewährleistung der Sicherheit von Unternehmen ansehen. Die Antworten wurden im Juli 2019 erhoben, die Studie ist ab sofort kostenlos auf der Bitdefender Webseite erhältlich.


» Weiterlesen
August 2019

Bitdefender entdeckt neue Schwachstelle in Intel Prozessoren

Bitdefender hat eine neue Sicherheitslücke identifiziert, die sämtliche moderne Intel Prozessoren betrifft. Diese Prozessoren nutzen die CPU-Funktion Speculative Execution, über die eine Side-Channel-Attacke erfolgen kann. Die Schwachstelle ermöglicht Zugriff auf Passwörter, Token, private Unterhaltungen sowie andere vertrauliche Daten von Privatanwendern und Unternehmen. Alle Rechner, bei denen neuere Intel-Prozessoren zum Einsatz kommen und auf denen Windows ausgeführt wird, sind betroffen, inklusive Server und Notebooks. Über ein Jahr hat Bitdefender mit den Technologiepartnern an einer Veröffentlichung dieser Schwachstelle gearbeitet – Patches stehen nun zur Verfügung oder werden in Kürze veröffentlicht.


» Weiterlesen
July 2019

Bitdefender Browser Isolation: Ausgefeilte Cyberbedrohungen unterbinden

Bitdefender hat heute die Verfügbarkeit von „Browser Isolation“ angekündigt. Durch die Isolierung des Endanwender-Systems vom Web wird sichergestellt, dass Angreifer über den Browser keinen Fuß in die Infrastruktur bekommen können und die Ausführungsumgebung des virtualisierten Browsers nicht verlassen können.


» Weiterlesen
June 2019

Bitdefender veröffentlicht aktuelle Version seines Entschlüsselungstool für „GandCrab“

Bitdefender hat heute eine aktuelle Version seiner Entschlüsselungssoftware für die Ransomware GrandCrab veröffentlicht. Das kostenlose Tool wurde in Zusammenarbeit mit Europol, der rumänischen Polizei, DIICOT, dem FBI, NCA, der Metropolitan Police sowie der Polizei in Frankreich, Bulgarien und weiteren Strafverfolgungsbehörden bereitgestellt. Es wirkt den neuesten Versionen von GandCrab entgegen und neutralisiert diese. GandCrab zählt bis heute zu den produktivsten Familien dateiverschlüsselnder Malware.


» Weiterlesen
June 2019

Blaupause eines Cyberangriffs

Experten der Bitdefender-Labs ist es gelungen, den zeitlichen Verlauf eines Angriffs der Carbanak-Gruppe vollständig zu rekonstruieren. Opfer war eine osteuropäische Bank. Die Rekonstruktion aller Aktivitäten der Attacke liefert wertvolle Erkenntnisse für die Sicherung kritischer Infrastrukturen und zeigt die Bedeutung von Endpoint-Security-Maßnahmen auf. Während die Infiltrierung des Netzwerks bereits nach 90 Minuten abgeschlossen war, bewegten sich die Angreifer mit Hilfe der Cobalt Strike Malware weitere 63 Tage durch die gesamte Infrastruktur, um das System auszuspähen und weitere Informationen für den finalen Raubüberfall zu sammeln. Wäre die Attacke erfolgreich gewesen, hätten die Kriminellen unbemerkt über das Geldautomatennetzwerk verfügen können.


» Weiterlesen
May 2019

YAM: Bitdefender identifiziert neue Meltdown-artige Schwachstelle

Ein Bitdefender-Forscherteam hat eine Schwachstelle bei einigen modernen Intel-CPUs aufgedeckt. Diese wird in einem Sicherheitshinweis dokumentiert, der am 14. Mai 2019, 19 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht worden ist. Die neue Schwachstelle namens YAM („Yet Another Meltdown“) überwindet die architektonischen Sicherheitsvorkehrungen des Prozessors und ermöglicht es unprivilegierten Anwendungen im normalen Benutzermodus, auf dem betroffenen Computer verarbeitete Kernel-Modus-Speicherinformationen zu stehlen.


» Weiterlesen
February 2019

Kostenfreies Entschlüsselungstool für die neueste GandCrab-Ransomware verfügbar

Bitdefender, Europol, Rumänische Polizei, DIICOT und andere Strafverfolgungsbehörden veröffentlichen Update des erfolgreichen Werkzeugs, das bereits vielen Ransomeware-Opfern geholfen hat
Bukarest, Rumänien 19. Februar - Bitdefender, Europol und zahlreiche andere Strafverfolgungsbehörden bieten eine neue Version des kostenlosen Entschlüsselungstools für Daten, die der Ransomware GandCrab zum Opfer gefallen sind. GandCrab ist bis dato eine der effektivsten Familien dateiverschlüsselnder Malware und das aktualisierte Tool kann nun auch Daten, die mit den neuesten Versionen von GandCrab verschlüsselt wurden wieder entschlüsseln. Das neue Tool ist ab sofort verfügbar und kann bei Bitdefender Labs und dem No-More-Ransom-Projekt kostenlos heruntergeladen werden.


» Weiterlesen
Nchste 10 Artikel »