BOX als eigenständigen Router installieren

 

BOX als eigenständigen Router installieren

Mit dieser Installation sollten Sie nur fortfahren, wenn Sie sich sicher sind, dass Ihr Router oder Modem nicht mit BOX kompatibel ist.

Bei dieser Art der Einrichtung wird BOX ein neues, sicheres WLAN in Ihrem Heim einrichten.

Schließen Sie Bitdefender BOX mithilfe der mitgelieferten USB- und Stromkabel an. Schließen sie das ISP-Kabel (Ihres Internet-Providers) an den WAN-Port der BOX an.

BOX standalone 1

Um BOX zu konfigurieren, müssen Sie sich die BOX-App herunterladen. Sie können sie über Google Play installieren, falls Sie ein Android-Gerät haben, oder über den Apple App Store, wenn Sie ein iOS-Gerät haben.

Öffnen Sie die BOX-App unter Android oder iOS und folgen Sie den Anweisungen der App.

1. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an Ihrem Konto an.

Sie haben BOX gerade erworben und richten sie zum ersten Mal ein

• Falls Sie bereits ein Bitdefender-Central-Konto haben, melden Sie sich bitte damit an. Nach der Einrichtung wird BOX automatisch mit Ihrem Konto synchronisiert.

• Wenn Sie noch kein Konto haben, REGISTRIEREN Sie sich bitte für eins.

• Falls Sie ein Bitdefender-Central-Konto haben, aber das Passwort vergessen haben, tippen Sie bitte auf das Symbol BOX apple icon, um es zurückzusetzen.

2. Starten Sie die Einrichtung.

Wählen Sie für diese Konfiguration bitte „Ich habe keinen WLAN-Router“ in der BOX-App.

BOX standalone 2

Sobald die BOX installiert ist, sendet sie ein neues WLAN-Signal mit der Bezeichnung BOX und dem Passwort 12345678. Es kann schon mal etwas länger dauern, bis das BOX-Netzwerk erstellt wird, aber länger als 2-3 Minuten sollte es nicht dauern.

BOX standalone 3

Die App wird Sie darauf hinweisen, wenn Sie eine Verbindung mit dem neu erstellten Netzwerk herstellen sollten. Wenn das nicht funktionieren sollte, starten Sie die BOX bitte neu (kurzer Druck auf den Reset-Knopf).

Falls Sie BOX zum ersten Mal installieren, wird wahrscheinlich eine Nachricht angezeigt, in der steht: Neue Firmware verfügbar. Tippen Sie dann einfach auf BOX aktualisieren und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

BOX standalone 4

Nach Abschluss des Updates fragt die App Sie nach Details zu Ihrem Verbindungstyp. Falls Sie die entsprechenden Informationen nicht zur Hand haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Internet-Service-Provider.

Wenn die BOX an einem Modem oder einem Router angeschlossen ist, ist der Verbindungstyp üblicherweise DHCP (dynamische Zuweisung von IP-Adressen).

Unterstützte Verbindungstypen:

• PPPoE

• DHCP (dynamische Zuweisung von IP-Adressen)

• Statische IP-Adressen

BOX standalone 5

In einigen Fällen blockieren Internet-Service-Provider den Internetzugriff neuer Geräte. Falls das bei Ihnen der Fall ist, geben Sie die MAC-Adresse Ihres vorigen Routers ein, wenn die BOX-App danach fragt. In allen anderen Fällen können Sie Diesen Schritt überspringen?

BOX standalone 6

Beim nächsten können Sie einen Namen und ein Passwort für Ihr BOX-WLAN festlegen.

 

War dieser Artikel hilfreich?
No votes yet.
Please wait...

Sorry about that

How can we improve it?

For any issues with Bitdefender you can always contact us using this form

Beliebte Erklär-Videos