So funktioniert der Ransomware-Schutz in Bitdefender 2016

 

So funktioniert der Ransomware-Schutz in Bitdefender 2016

Ransomware-Schutz ist ein neues Modul, das in allen klassischen Bitdefender-2016-Produkten enthalten ist (Antivirus Plus, Internet Security und Total Security) und einzelne Ordner vor Ransomware schützt (Ransomware verschlüsselt Dateien und gibt sie erst gegen ein Lösegeld frei).

1549 1

Bei Ransomware handelt es sich um Schadsoftware, die anfällige Systeme infiziert und den Zugriff darauf verweigert. Von den Benutzern wird dann für die Freigabe ihrer Daten ein Lösegeld erpresst. Diese Schadsoftware zeigt Benutzern gefälschte Warnmeldungen an, um sie in Angst zu versetzen und sie dazu zu bringen, das geforderte Geld zu zahlen.

Ransomwarekann eine der folgenden Verhaltensweisen an den Tag legen:

Verschlüsselung sensibler und persönlicher Dateien, die erst nach Zahlung durch das Opfer wieder entschlüsselt werden können.

Sperrt den Bildschirm und zeigt eine Nachricht mit der Forderung nach Lösegeld an. In diesen Fällen erfolgt keine Verschlüsselung der Dateien, der Benutzer wird jedoch dennoch gezwungen, die Zahlung vorzunehmen.

Verhindert die Ausführung von Anwendungen.

Der Ransomware-Schutz von Bitdefender setzt auf neueste Technologien, um die Integrität des Systems zu gewährleisten. Dabei werden kritische Systembereiche vor Schäden geschützt, die sich auf das gesamte System auswirken.

Schutz beim Systemstart

Da viele Malware-Programme so konzipiert sind, dass sie beim Systemstart ausgeführt werden, scannt der Schutz beim Systemstart alle kritischen Systembereiche, bevor alle Dateien geladen werden. Dieser Vorgang wirkt sich nicht nachteilig auf die Systemleistung aus. Gleichzeitig werden Sie so vor bestimmten Angriffsarten geschützt, die auf die Ausführung von Malware-Code, Code-Injektionen oder Hooks in bestimmten zentralen dynamischen Bibliotheken setzen.

Standardmäßig geschützte Ordner:

• Dokumente - benutzerspezifische und gemeinsame

• Bilder - benutzerspezifische und gemeinsame

• Benutzerdefinierte Ordner

• Cloud-Speicher (für beliebte Cloud-Speicherdienste) - Dropbox, Box, OneDrive, Google Drive

Dokumente und Bilder aller Windows-Benutzer werden geschützt.

1549 2

HINWEIS: Benutzerdefinierte Ordner können nur für den aktuellen Benutzer geschützt werden. System- und Anwendungsdateien können zu den Ausschlüssen nicht hinzugefügt werden.

Konfiguration vertrauenswürdiger Anwendungen

Um den Ransomware-Schutz für bestimmte Anwendungen zu deaktivieren, gehen Sie bitte vorsichtig vor und fügen Sie nur die Anwendungen hinzu, denen Sie wirklich vertrauen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine vertrauenswürdige Anwendung zu den Ausschlüssen hinzuzufügen:

1. Klicken Sie unten links in der Bitdefender-Benutzeroberfläche auf das -Symbol.

2. Wechseln Sie zum Reiter Schutz.

3. Klicken Sie im Modul Ransomware-Schutz auf Vertrauenswürdige Anwendungen.

4. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie die Anwendungen aus, die Sie schützen möchten.

5. Klicken Sie auf OK, um die ausgewählte Anwendung zur geschützten Umgebung hinzuzufügen.

Konfiguration blockierter Anwendungen

Einige der auf Ihrem Computer installierten Anwendungen möchten unter Umständen auf Ihre persönlichen Dateien zugreifen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Anwendungen einzuschränken:

2. Wechseln Sie zum Reiter Schutz.

3. Klicken Sie im Modul Ransomware-Schutz auf Blockierte Anwendungen.

4. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie die Anwendungen aus, die Sie einschränken möchten.

5. Klicken Sie auf OK, um die ausgewählte Anwendung zur Liste der eingeschränkten Anwendungen hinzuzufügen.

HINWEIS: Falls der Ransomware-Schutz eine unbedenkliche Anwendung blockiert, wird links unten im Fenster eine Warnmeldung angezeigt; über diese Meldung kann der Benutzer dieses Programm zur Liste der vertrauenswürdigen Anwendungen hinzufügen (wenn die Meldung wieder verschwindet, kann die Anwendung anhand der oben beschriebenen Schritte zur Liste der vertrauenswürdigen Anwendungen hinzugefügt werden).

 

War dieser Artikel hilfreich?
No votes yet.
Please wait...

Sorry about that

How can we improve it?

For any issues with Bitdefender you can always contact us using this form

Beliebte Erklär-Videos