2 Min Lesezeit

So erkennen Sie Online-Mobbing und gehen dagegen vor

Bitdefender

Juli 04, 2022

Ad Ein Produkt zum Schutz aller Geräte - ohne Performance-Einbußen.
90 Tage kostenfrei testen
So erkennen Sie Online-Mobbing und gehen dagegen vor

Mobbing ist sehr viel komplexer als wir auf den ersten Blick vielleicht wahrnehmen und geht weiter über gehässige und gemeine Kommentare hier und da hinaus. Es ist oft ein schmaler Grat zum Mobbing und wir und unsere Kinder müssen lernen, wie wir diesem wachsenden Problem am besten begegnen können.

Mobbing ist kein neues Phänomen und es wäre naiv zu glauben, es wäre plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht. Der Unterschied zu früher ist, dass Mobbing heute immer mehr im Internet stattfindet und es Mobbern so leichter gemacht wird, ihre Opfer zu erreichen. So wird einem bereits sehr ernsten Problem eine ganz neue Dimension verliehen.

Etwa 59 % der Jugendlichen in den USA geben an, dass sie im Netz bereits gemobbt, bedroht oder belästigt wurden, und in insgesamt 30 Ländern hat jeder Dritte Befragte im Alter zwischen 13 und 24 Jahren bestätigt, dass er oder sie in irgendeiner Form von Cybermobbing betroffen war und darum Schulstunden geschwänzt hat. Drei Viertel der befragten Kinder und Jugendlichen, die an einer UNICEF-Umfrage teilnahmen, gaben zudem an, dass Instagram, Facebook, Snapchat und Twitter zu den beliebtesten Plattformen für Cybermobbing gehören. Das macht deutlich, dass Mobbing kein vereinzeltes Problem ist, über das man hinwegsehen kann, in der Hoffnung, dass es sich irgendwann von alleine erledigt.

So erkennen Sie Mobbing

Die erste Hürde im Umgang mit Mobbing besteht darin, es überhaupt zu erkennen. Es glauben auch heute noch viele Menschen, dass es sich dabei schlichtweg um verletzende Kommentare oder Formen der physischen Gewalt handelt. Das Problem geht jedoch viel tiefer.

So kann beispielsweise auch die Preisgabe privater Informationen über eine Person eine Form von Mobbing sein, auch wenn dies nicht der gängigen Vorstellung von Mobbing entspricht. Ebenso kann es Mobbing sein, wenn Einzelne bewusst aus Gruppen oder Aktivitäten ausgeschlossen werden oder Kinder dazu angestiftet werden, andere auszugrenzen.

Betrachtet man alle Formen des Mobbings und des Cybermobbings im ihrer Gesamtheit, erscheint das Problem fast zu komplex, um es zu verstehen oder angemessen zu bekämpfen. Doch je mehr Menschen sich des Problems bewusst sind, desto leichter wird es auch, es im Keim zu ersticken oder im Ernstfall dagegen anzugehen. Engagieren wir uns gemeinsam gegen Cybermobbing und zeigen der nachfolgenden Generation, wie sie sich im Internet am besten schützen kann.

Um Kindern, Eltern und Lehrern dabei zur Seite zu stehen, hat Bitdefender eine englischsprachige Präsentation erarbeitet, die alle Formen von Mobbing beleuchtet, sich aber vor allem dem Thema Cybermobbing widmet. Ein weiteres Thema ist der Schutz der persönlichen Daten von Kindern. Die Präsentation richtet sich an Schüler und Schülerinnen der fünften und sechsten Klasse und die Begleitdokumente ermöglichen es Erwachsenen, die Informationen besser zu verstehen und sie den Kindern umfassend und leicht verständlich zu vermitteln.

Bitdefender - Internet Is Not Your Friend - School Presentation

Bitdefender - Internet Is Not Your Friend - Guide for Presenters

tags


Autor



Jetzt sofort

Top Beitrag

Wird Ihr Netflix-Konto vielleicht auch schon im Darkweb angepriesen? So schützen Sie es

Wird Ihr Netflix-Konto vielleicht auch schon im Darkweb angepriesen? So schützen Sie es

August 26, 2021

3 Min Lesezeit
Schad-Apps rund um das Thema Impfungen: So immunisieren Sie Ihr Android-Gerät

Schad-Apps rund um das Thema Impfungen: So immunisieren Sie Ihr Android-Gerät

Mai 12, 2021

2 Min Lesezeit
Weltkennworttag

Weltkennworttag

Mai 06, 2021

2 Min Lesezeit
Gemeinsam für ein besseres Internet: Jeder Tag ist Aktionstag für mehr Internetsicherheit

Gemeinsam für ein besseres Internet: Jeder Tag ist Aktionstag für mehr Internetsicherheit

Februar 12, 2021

2 Min Lesezeit

FOLLOW US ON

SOCIAL MEDIA


Das könnte Sie auch interessieren

Bitdefender-Studie: Spam und dubiose URLs stehen hinter den meisten Android-Bedrohungen Bitdefender-Studie: Spam und dubiose URLs stehen hinter den meisten Android-Bedrohungen
Bitdefender

August 18, 2022

2 Min Lesezeit
Diese Cybergefahren bedrohen Mac-Nutzer 2022 Diese Cybergefahren bedrohen Mac-Nutzer 2022
Bitdefender

August 18, 2022

5 Min Lesezeit
Über 30 Jahre Internet: Wir feiern das Jubiläum mit nützlichen Tipps für sicheres Surfen Über 30 Jahre Internet: Wir feiern das Jubiläum mit nützlichen Tipps für sicheres Surfen
Bitdefender

August 17, 2022

2 Min Lesezeit