My Bitdefender
  • 0 Shopping Cart
Bitte wählen Sie Ihre Sprache.

Sie brauchen mehr Support?

×

Welcome to Bitdefender LiveAssistance!
Please select the department you would like to reach.

Business Support | Online

Business Support chat

Customer Service | Online

Purchasing and Renewals / MyAccount / Subscriptions / Product Manuals

Technical Support | Online

Product installation / How to use it / Troubleshooting / Viruses and Spyware

characters left.
×

Rufen Sie uns an

In Kombination mit unserer E-Mail- und Live-Unterstützung rundet dieser Service unsere vielfältigen Support-Optionen ab. Unsere Experten stehen bereit, um sich Ihrer Probleme und Fragen anzunehmen und das in Echtzeit. Sie können das Bitdefender-Support-Team jederzeit kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass es ca. 10 Minuten dauern kann, bis Ihre Anfrage aufgenommen werden kann.

  •  Australia: (+61) 2801 48283, (+61) 2801 44572, (+61) 1300 954 574 (English - 24 hour service)

  •  Brasil: (+55) 11 395 88 765
    (Portuguese - Horas de trabalho: Segunda a Sexta, 9 AM - 5 PM)

  •  Canada: (+1) 647 955 1197 , (+1) 647 847 3405
    (English: 24 hour service. French: From Monday to Friday, 9AM - 5 PM EST)

  •  Deutschland: (+49) 2319 8928 017, (+49) 2318 868 043
    (Deutsch - Geschäftszeiten: von Montag bis Freitag von 09.00-19.00 Uhr)

  •  Espańa: (+34) 902 190 765
    (Espanol - Horas de oficina: de Lunes a Viernes, 09 AM-18 PM)

  •  France: (+33) 8 92 561 161 (0,34€ TTC / min)
    (Français - Heures de travail: du Lundi au Jeudi 09:00-12:30, 13:30-19:00; Vendredi 09:00-12:30, 14:00-19:00)

  •  Italiano: (+39) 0699 268 342
    (Italiano - dal Lunedi al Venerdi, orario d'ufficio 09.00 - 18.00)

  •  New Zealand: (+64) 998 535 51
    (English - 24 hour service)

  •  Osterreich: (+49) 2319 8928 017, (+49) 2318 868 043
    (Deutsch - Geschäftszeiten: von Montag bis Freitag von 09.00-19.00 Uhr)

  •  Romania: (+40) 21 300 1226, (+40) 21 300 1227
    (Română - serviciu nonstop)

  •  Schweiz: (+49) 2319 8928 017, (+49) 2318 868 043
    (Deutsch - Geschäftszeiten: von Montag bis Freitag von 09.00-19.00 Uhr)

  •  United States: (+1) 954 928 2780,
    (+1) 954 414 9655
    (English - 24 hour service)

  •  United Kingdom: (+44) 208 819 2649
    (English - 24 hour service)

  •  WorldWide: (+40) 21 264 1794
    (English - 24 hour service)

Bitdefender 2010 aktualisieren

Jeden Tag werden neue Viren entdeckt und identifiziert. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, dass Sie das Programm Bitdefender stets mit den neuesten Virensignaturen betreiben.

Falls Sie über eine Breitbandverbindung oder eine DSL-Verbindung verfügen, arbeitet Bitdefender eigenständig. Es prüft beim Start des Computers, ob neue Virensignaturen verfügbar sind und prüft nach Bedarf anschliessend jede Stunde nach Updates.

Der Updatevorgang wird "on the fly" durchgeführt, das bedeutet die entsprechenden Dateien werden stufenweise aktualisiert. Dadurch wird die Funktionalität des Produkts nicht eingeschränkt und Ihr System wird nicht gefährdet.

 

 

Folgende Update-Möglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Updates für den AntiViren-Schutz - Täglich gibt es neue Bedrohungen für Ihren PC. Daher müssen die Virendefinitionen stets auf den neusten Stand gebracht werden. Diesen Vorgang nennt man Virendefinitions-Update.

  • Updates für die Antispam Prüfung - Um den Spamschutz zu verbessern, werden neue Regeln zur Heuristik und zum URL-Filter hinzugefügt. Diesen Vorgang nennt man Antispam-Update.

  • Updates für die AntiSpyware Prüfung - Neue Spyware Signaturen werden kontinuierlich zur Bitdefender Datenbank hinzugefügt. Diesen Vorgang nennt man AntiSpyware-Update.

  • Produkt-Update - Neue Funktionen und Erkennungstechniken, die eine Verbesserung der Such- und Erkennungsleistung ermöglichen. Diesen Vorgang nennt man Produkt-Update.

Um Informationen zum Update zu erhalten und automatische Updates auszuführen, klicken Sie auf Update in der ProfiAnsicht.

 

 

 

A.  Update Schaltfläche

Hier können Sie sehen wann das letzte Update durchgeführt wurde und wann zuletzt eine Prüfung nach Updates stattgefunden hat. (und ob das Update erfolgreich war) Ausserdem werden Informationen zur momentanen Engineversion und zur Virensignatur angezeigt.

Wenn Sie das Updatemodul während eines Updates öffnen können Sie den aktuellen Status in Echtzeit einsehen.

 

Das Automatische Update kann hier aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn Sie das Automatische Update deaktivieren erscheint ein Warnfenster.

 

Sie müssen Ihre Einstellung bestätigen indem Sie definieren wie lange das Automatisch Update deaktiviert werden soll. Zur Verfügung stehen die Optionen 5, 15 oder 30 Minuten, eine Stunde, permanent oder bis zum nächsten Systemstart.

Warnung: Wir empfehlen die Deaktivierungszeit so gering wie möglich zu halten da Bitdefender Sie nur gegen die neusten Bedrohungen schützen kann wenn dieser aktuell ist.

 

Das automatische Update kann auch jederzeit über den Klick Jetzt aktualisieren erfolgen. Diese Funktion wird auch als benutzergesteuertes Update bezeichnet.

 

B. Einstellungen Schaltfläche
Um Updateeinstellungen vorzunehmen und Proxys zu konfigurieren klicken Sie auf Update - Einstellungen in der erweiterten Ansicht.

 

 1. Update - Adresse  Einstellungen

 Für ein zuverlässigeres und schnelleres Update können zwei Update-Adressen angegeben werden. Ist die primäre Adresse nicht erreichbar, so wird auf der sekundären Update-Adresse nach verfügbaren Updates gesucht. Standardmässig stimmen diese beiden Adressen überein: http://upgrade.bitdefender.com.

Um die Update-Adresse zu ändern geben Sie die Adresse des lokalen Servers in das gewünschte URL Feld ein.

 

Wir empfehlen den Primären Updateserver auf den lokalen Server zu ändern und den sekundären Server unverändert zu belassen sodass im Falle eines lokalen Serverausfalls dennoch Updates durchgeführt werden können.

 

Wenn Sie für den Zugang zum Internet einen Proxy verwenden, wählen Sie die Option Proxy verwenden, und klicken Sie dann auf Proxy-Einstellungen um diese zu konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Proxyverwaltung

 

 2. Automatisches Update Einstellungen

Um die Optionen des Automatischen Updates einzustellen verwenden Sie die Optionen unter Einstellungen für das Automatische Update.

Sie können die Anzahl der Stunden zwischen zwei aufeinander folgenden Updateprüfungen im Feld Zeitinterval festlegen. Standardmässig ist dieses auf eine Stunde eingestellt.

Um festzulegen wie das automatische Update durchgeführt werden soll können Sie zwischen den folgenden Optionen wählen:

- Update im Hintergrund - Bitdefender führt Updates komplett selbständig durch.

- Nachfragen bevor Updates heruntergeladen werden - Immer wenn ein Update verfügbar ist werden Sie gefragt ob dieser heruntergeladen werden soll.

- Nachfragen bevor Updates installiert werden - Bitdefender fragt den Benutzer bevor ein Update installiert wird.

 

 3. Manuelle Update Einstellungen 

Um festzulegen wie ein manuelles Update durchgeführt wird, wählen Sie ein der folgenden Optionen in der Kategorie Einstellungen für das manuelle Update:

 

- Stilles Update - Bitdefender führt Updates, ohne Benutzereingriff, komplett selbständig im Hintergrund durch.

- Nachfragen bevor Updates heruntergeladen werden - Immer wenn ein Update verfügbar ist werden Sie gefragt ob dieser heruntergeladen werden soll.

 

 4. Weitere Einstellungen

Um sicherzustellen das Sie bei der Arbeit nicht vom Updatevorgang gestört werden haben Sie folgende Optionen in der Kategorie Mehr Einstellungen zur Verfügung:

 

- Auf Neustart warten, nicht nachfragen - Mit der Aktivierung dieser Einstellung wird der Benutzer nicht gefragt, ob ein Update durch Neustart durchgeführt werden soll. Somit wird der Benutzer während der Arbeit nicht durch Bitdefender unterbrochen. Ohne Aktivierung teilt Bitdefender mit, dass ein Update den Neustart des Computers benötigt und fragt den Benutzer ob der Neustart nun durchgeführt werden soll.

- Nicht aktualisieren wenn Prüfvorgang durchgeführt wird - Bitdefender kann während des Prüfvorganges kein Update durchführen. Auf diese Weise kann der Update-Vorgang den Prüfvorgang nicht beeinflussen.

Sollte Bitdefender während eines Prüfvorganges aktualisiert werden, wird der Prüfvorgang abgebrochen.

- Nicht aktualisieren wenn der Spiele Modus aktiv ist - Wenn der Spiele Modus aktiviert ist wird Bitdefender kein Update durchführen. Durch diese Option können Sie den Einfluss der Anwendung, auf die Geschindigkeit während des Spielens minimieren.

 

 5. Proxyverwaltung

 

Falls Ihre Firma einen Proxy verwendet um eine Internetverbindung herzustellen müssen Sie diese in Bitdefender konfigurieren um sicherzustellen das ein Update möglich ist. Anderenfalls werden die Proxyeinstellungen des Administrators welcher das Produkt installiert hat, oder die momentanen Proxyeinstellungen des Standard-Browsers verwendet.

 

Um Proxyeinstellungen vorzunehmen klicken Sie auf Proxy-Einstellungen.

 

Proxyeinstellungen können nur von Administratoren oder Hauptbenutzern (welche über das nötige Passwort verfügen) vorgenommen werden.

Bei einem Updateversuch werden alle Proxyeinstellungen nacheinander verwendet bis ein Update möglich ist.

Zuerst wird versucht ein Update über die eigenen Proxyeinstellungen vorzunehmen. Als nächstes werden die Proxyeinstellungen des Administrators verwendet. Wenn auch dies nicht zum Erfolgt führt ,wird ein Update über die Einstellungen des momentanen Benutzers durchgeführt.

 

Es bestehen drei mögliche Proxyeinstellungen:

 

- Proxyeinstellungen bei der Installation entdeckt - Diese Einstellungen wurden zum Zeitpunkt der Installation von Bitdefender erkannt. Diese können nur über dieses Administratorkonto geändert werden. Sollte ein Benutzername und Passwort nötig sein so geben Sie diesen in die dafür vorgesehenen Felder ein.

- Standard Browser Proxy - Die Einstellungen des vom momentan eingeloggten Benutzers verwendeten Browser werden übernommen. Sollte ein Benutzername und Passwort nötig sein so geben Sie diesen in die dafür vorgesehenen Felder ein.

Die unterstützen Browser sind hierbei der Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera. Sollten Sie einen anderen Browser verwenden wird Bitdefender nicht in der Lage sein die Einstellungen zu übernehmen.

 - Benutzerdefiniertes Proxy- Hier können Sie selbst Proxyeinstellungen vornehmen wenn Sie als Adminstrator eingeloggt sind. Die folgenden Einstellungen müssen angegeben werden:

Adresse - Geben Sie die IP-Adresse des Proxy-Servers ein.

Port - Geben Sie den Port ein, über den Bitdefender die Verbindung zum Proxy-Server herstellt.

Name - Geben Sie einen für den Proxy-Server gültigen Benutzernamen ein.

Passwort - Geben Sie das Passwort für den zuvor angegebenen Benutzer ein.

 

Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Klicken Sie auf Übernehmen um die Einstellungen zu speichern. Wenn Sie auf Standard klicken werden die Werkseinstellungen geladen.

Bewerten Sie diesen Artikel:

Senden